Tipps zum Schreiben einer Bachelorarbeit

Bachelorarbeit - So kommst du ans Ziel

Unter dem Punkt Gliederung und Aufbau kannst du dich darüber informieren, welche Aspekte deiner Bachelorarbeit du in welchem Textteil bearbeiten solltest. Desweiteren solltest du bei der Schreibarbeit darauf achten, dir einen wissenschaftlichen und präzisen Schreibstil anzueignen. Natürlich solltest du Fachbegriffe verwenden, dabei jedoch eine angemessene Anzahl beachten. Viele Fachbegriffe sind kein Indiz für eine besonders hohe Qualität der Arbeit, denn diese soll vor allem verständlich sein und deinen Gedankengang verständlich ausdrücken. Daher sollte auch der verwendete Satzbau nicht zu komplex sein. Zum Thema Formalia sind vor allem die Vorgaben deiner Universität oder Hochschule entscheidend. Meistens stellen diese ihren Studenten einen ausführlichen Richtlinienkatalog zur Verfügung, an den du dich akribisch halten solltest. So bist du auf der sicheren Seite. Wenn du dich einmal in einer Schreibblockade oder einem Motivationstief wiederfindest, haben wir hier einige Tipps für dich zusammengestellt, die hilfreich sein könnten. Auch die meisten Betreuungsdozenten helfen ihren Studenten gerne weiter, nachzufragen lohnt sich also.

  • Wissenschaftlicher präziser Schreibstil
  • Fachbegriffe angemessen verwenden
  • Nicht zu komplexer Satzbau
  • Formalia der Hochschule beachten
  • Bei Schreibblockaden die Ruhe bewahren

Das Literaturverzeichnis

Hier ist die gesamte verwendete Literatur alphabetisch und nach Textsorten sortiert aufgelistet. Um Zeit zu sparen, ist ein Quellenverwaltungsprogramm sehr empfehlenswert.

Einige Möglichkeiten zum Anlegen eines Literaturverzeichnisses findest du auch hier.

  • Aufsätze aus Zeitschriften: Nachname, Vorname: Titel. Untertitel. In: Titel der Zeitschrift, Jahrgang und Heftnummer, Seitenzahlen.
  • Bei 2 Autoren / Herausgebern: Nachname, Vorname / Autorenname, Vorname: Titel. Untertitel. In: Nachname, Vorname / Nachname, Vorname (Hrsg.): Titel. Untertitel. Erscheinungsort, Erscheinungsjahr, Seitenzahlen.
  • Bei mehr als 2 Autoren / Herausgebern: Nachname, Vorname u.a.: Titel. Untertitel. In: Nachname, Vorname u.a. (Hrsg.): Titel. Untertitel. Erscheinungsort, Erscheinungsjahr, Seitenzahlen.
  • Monografien: Nachname, Vorname: Titel. Untertitel. Erscheinungsort, Erscheinungsjahr.
  • Sammelbände: Nachname, Vorname (Hrsg.): Titel. Untertitel. Erscheinungsort, Erscheinungsjahr.
  • Aufsätze aus Sammelbänden: Nachname, Vorname: Titel. Untertitel. In: Herausgebernachname, Vorname (Hrsg.): Titel. Untertitel. Erscheinungsort, Erscheinungsjahr, Seitenzahlen.

Unsere neuesten Jobs

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.