Die klassische Bewerbungsmappe

Registriere dich kostenlos & finde deinen Studentenjob
Über 13.000 Studenten registrieren sich monatlich auf Jobmensa
Mit Klick auf „Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmungen von Jobmensa.
oder
  1. Übertarifliche Bezahlung
  2. Individuelle Jobempfehlungen
  3. Bewerbung ohne Anschreiben auf viele Jobs

Mit Klick auf „Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmungen von Jobmensa.

Was wirklich dazu gehört!

Eine klassische Bewerbung hat wohl jeder schon mal verschickt. Schon beim Kauf der Mappe hat man die Qual der Wahl zwischen Pappe und Plastik, teuer oder billig, mehrfach ausklappbar oder einfach nur zum Einlegen der Unterlagen. Man hat ewig über das richtige Styling fürs Bewerbungsfoto nachgedacht, viel Geld für den Fotografen ausgegeben und ist mit dem Ergebnis irgendwie nur so halb zufrieden. Den Lebenslauf zu schreiben war noch der leichtere Teil, aber dann das Anschreiben...kurz soll es sein, interessant, aussagekräftig und kreativ soll es aber auch sein.

Man soll sich von der Konkurrenz abheben, ohne negativ aus der Reihe zu tanzen. Hat man auch das endlich geschafft, muss man sich schon wieder entscheiden, denn es gibt ja auch noch freiwillige Seiten in einer Bewerbungsmappe. Wie wäre es mit einem Deckblatt? Und sollte man ein Motivationsschreiben beilegen? Was schreibt man eigentlich in so ein Motivationsschreiben, was man nicht schon im Anschreiben erwähnt hat? Und wenn man auch diese Probleme endlich gelöst hat, dann muss man noch entscheiden welche Zeugnisse man mitschicken möchte.

Bewerbungen zu schreiben ist nicht leicht, daher gibt es hier viele nützliche Infos und Tipps, die das Leben ein bisschen einfacher machen sollen.

Unsere neuesten Jobs

Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.