Nebenjobs als Model

Die besten Nebenjobs als Model

Finde jetzt deinen flexiblen Studentenjob
Über 13.000 Studenten registrieren sich monatlich auf Jobmensa

Über 7.000 Jobangebote

Bewerbung ohne Anschreiben auf viele Jobs

Attraktiver Stundenlohn

Nebenjob als Model - Neue Angebote auf Jobmensa

Ein Nebenjob als Model ist für viele Studentinnen und Studenten ein Traum. Bei einem Nebenjob als Model lassen sich sehr gute Stundenlöhne erzielen, zudem eröffnen einem erfolgreiche Kampagnen vielleicht die Tür zu einer großen Karriere in diesem hart umkämpften, aber dafür umso spannenderen Metier. Du siehst gut aus? Hast Ausstrahlung und das Gewisse Etwas? Dann bewirb dich bei Jobmensa umgehend für einen Nebenjob als Model. - Deine Chance auf Action, Fashion und viele interessante Menschen.

Führende Label vergeben Model Nebenjob

Führende Modemarken sind immer auf der Suche nach interessanten Gesichtern und heißen Körpern, um ihre Kampagnen über einen Nebenjob als Model erfolgreich zu platzieren. Und die Modewelt ist größer, als man sich gemeinhin vorstellt. Denn neben den großen Marken haben natürlich auch die kleinen Vertreter der Zunft immer wieder einen Nebenjob als Model zu vergeben. Gesucht werden häufig Studentinnen und Studenten für ein- oder mehrtägige Shootings für Plakate, Flyer und Kataloge. Die Bandbreite, die für einen Nebenjob als Model infrage kommt, ist immens.

Nebenjob als Model - Deine Chance auf Jobmensa

Du musst beileibe nicht darauf warten, auf der Straße angesprochen zu werden, denn bei Jobmensa kannst du dich aktiv für einen Nebenjob als Model bewerben. In den großen Universitätsstädten wie Köln, Berlin, Hamburg oder München ist die Chance auf einen Nebenjob als Model natürlich am größten, doch auch in den vielen anderen Uni-Städten Deutschlands finden sich immer wieder lukrative Offerten. Hat man es einmal in das Fashion-Netzwerk geschafft, winken natürlich stets neue Möglichkeiten, für einen Nebenjob als Model gebucht zu werden.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.