Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Mitarbeiterin/ Mitarbeiter für die Aufsicht unserer Lesemuseen (Michael-Ende und Binette-Schroeder)

Stiftung Internationale Jugendbibliothek

Anzeigenbeschreibung

Mitarbeiterin/ Mitarbeiter für die Aufsicht unserer Lesemuseen

(Michael-Ende-Museum/Schatzkammer und Binette-Schroeder-Kabinett)

Die Internationale Jugendbibliothek ist die weltweit größte Spezialbibliothek und ein Zentrum für internationale Kinder- und Jugendliteratur. Im Rahmen eines vielfältigen Veranstaltungsprogramms besuchen jährlich 40.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Bibliothek, die in dem spätmittelalterlichen Schloss Blutenburg untergebracht ist. Zudem werden die Räumlichkeiten regelmäßig an Dritte vermietet. Die Bibliothek verfügt über einen Buchbestand von mehr als 610.00 Büchern, der in drei Magazinen untergebracht ist.

Wir suchen ab sofort:

eine/n Mitarbeiter/in im Rahmen eines Minijobs

zur Unterstützung unserer Lesemuseen

Ihre Aufgaben:

  • Beaufsichtigung der Bücher und Exponate
  • Weitergabe von Informationen: die Internationale Jugendbibliothek und das Leben

und Werk der ausgestellten Künstler betreffend

  • Verkauf von Katalogen, Büchern und Postkarten
  • Öffnen und Schließen des Museums
  • Kontrollgänge

Das sollten Sie mitbringen:

  • Zuverlässigkeit
  • Gewissenhaftes und selbständiges Arbeiten
  • sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse
  • Interesse an der Arbeit der Internationalen Jugendbibliothek
  • Interesse an deutscher und internationaler Kinder- und Jugendliteratur

Arbeitszeiten:

Mittwoch/Donnerstag/Freitag/Samstag/Sonntag jeweils von 14-17 Uhr. Die Wochentage können Sie in Absprache selbst wählen. Es müssen auch nicht jede Woche dieselben Tage sein, Sie sollten aber mindestens 1-2 Nachmittage pro Woche als Aufsicht bei uns arbeiten (geringfügige Beschäftigung).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Susanne Martin, Tel. 089/891211-21.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie an susanne.martin@ijb.de

Einsatzort

  • München Pasing-Obermenzing (81247)

Über das Unternehmen

Die Internationale Jugendbibliothek ist weltweit die größte Bibliothek für internationale Kinder- und Jugendliteratur. Sie wurde 1949 von Jella Lepman gegründet und seither kontinuierlich zum international anerkannten Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur ausgebaut. Unsere Arbeit ist getragen von der Überzeugung, dass Kinder- und Jugendbücher ein unverzichtbarer Teil des kulturellen Lebens einer Gesellschaft sind, den es zu bewahren, zu dokumentieren und zu vermitteln gilt. Dabei ist uns an der Förderung des internationalen Kulturaustausches und der kulturellen Bildung von Kindern und Jugendlichen besonders gelegen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .