Externer Job
Bewerbung über Webseite des Unternehmens. Bewerbung über Webseite des Unternehmens.

Praktikant (m/w) im Bereich Unternehmenskommunikation ab Mai oder nach Vereinbarung

Deutsche Hospitality

Anzeigenbeschreibung

Lernen Sie die Grundlagen guter Unternehmenskommunikation in einem Konzern kennen! Unterstützen Sie uns im Bereich Corporate Communications bei allen täglich anfallenden Aufgaben! 
Dazu gehören zum Beispiel:

  • Unterstützung des Bereichs Corporate Communications und Einblick in die verschiedenen Disziplinen interne Kommunikation, Pressearbeit, Social Media und Krisenkommunikation.
  • Pflegen von Redaktionspläne, Mithilfe bei der Erstellung von Inhalten für die verschiedenen Kommunikationskanäle und beim Content Management in Internet und Intranet.
  • Schwerpunktmäßige Einbindung in das aktuell laufende Projekt zum Aufbau von Krisenkommunikationsstrukturen

Einsatzort

  • Frankfurt am Main Niederrad (60528)

Über das Unternehmen

Aus der Steigenberger Hotel Group wird die Deutsche Hospitality. Unsere neue Dachmarke vereint vier einzigartige Hotelmarken: Steigenberger Hotels und Resorts, MAXX by Steigenberger, Jaz in the City und IntercityHotel. Unter einem starken, gemeinsamen Dach können sich unsere drei Hotelbrands frei entfalten. Unser Markenname Deutsche Hospitality schafft mit seinem internationalen Klang beste Voraussetzungen für weltweites Wachstum. Schon heute sind wir mit 116 Häusern auf drei Kontinenten vertreten, 20 davon befinden sich derzeit in Planung oder im Bau. Unser Ziel ist klar: Wir bauen unsere Wettbewerbsposition weiter aus, entwickeln innovative Konzepte und erschließen chancenreiche Märkte weltweit. Als Deutsche Hospitality verbinden wir „Germaness“ und Globalität, also deutsche Top-Qualität mit internationaler Strahlkraft. Unser Spirit ist unsere Stärke – und bringt auf den Punkt, wer wir sind: ein exzellenter Gastgeber, ein zukunftsweisendes Unternehmen und ein attraktiver Arbeitgeber.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.