Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung über Webseite des Unternehmens. Bewerbung über Webseite des Unternehmens.

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Stifterverband

Anzeigenbeschreibung

Der Stifterverband ist eine Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. DAX-Konzerne, Mittelständler, Stifter und engagierte Privatpersonen – rund 3.000 Mitglieder haben sich im Stifterverband zusammengeschlossen. Sie sind der Nukleus eines in Deutschland einzigartigen Netzwerks aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

In der Verwaltungsgesellschaft für Wissenschaftspflege mbH, im Bereich Programm und Förderung in Berlin, sind ab sofort zur Unterstützung des Hochschulforums Digitalisierung mehrere Stellen als

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

(10-20 Stunden/Woche)

zunächst befristet bis zum 31.12.2020 (mit Option auf Verlängerung) zu besetzen.

Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) orchestriert den Diskurs zur Hochschulbildung im digitalen Zeitalter. Als zentraler Impulsgeber informiert, berät und vernetzt es Akteure aus Hochschulen, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Das HFD wurde 2014 gegründet. Es ist eine gemeinsame Initiative des Stifterverbandes mit dem CHE Centrum für Hochschulentwicklung und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Gefördert wird es bis zum 31.12.2020 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Ihre Aufgaben

  • Als „Student Officer“ wirken Sie aktiv in Task Forces und Initiativen (z.B. #CoronaCampus, #DigitalChangeMaker, Hackathons) sowie der Öffentlichkeitsarbeit des Hochschulforums Digitalisierung mit.
  • Sie unterstützen die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Workshops des HFD.
  • Sie entwickeln eigene Ideen zur Weiterentwicklung der Formate und Angebote für die HFD-Community.
  • Sie kommunizieren selbständig deutsch- und englischsprachig mit Partnern und Mitgliedern des HFD.
  • Sie erarbeiten in Abstimmung mit den zuständigen Programmmanagern (m/w/d) ansprechende Texte und Präsentationen zu ausgewählten Themen im Kontext von Hochschulbildung im digitalen Zeitalter.
  • Sie gestalten eigenständig Graphiken und Layouts oder übernehmen Aufgaben in der Produktion von Videointerviews, Podcasts sowie der Betreuung der HFD-Website.
  • Sie wirken an der agilen Entwicklung von neuen Lösungen (bzw. Prototypen) im Kontext der Digitalisierung in Studium und Lehre mit. 
  • Sie übernehmen Internet- und Literaturrecherchen zu ausgewählten HFD-Schwerpunktthemen.
  • Sie unterstützen bei allgemeinen administrativen Aufgaben.

 

Ihr Profil

  • Sie studieren an einer Hochschule und wollen Ihre Kompetenzen und Erfahrungen in einem innovativen Projekt einsetzen und weiterentwickeln.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Begeisterungsfähigkeit, Kreativität und Eigenverantwortlichkeit. 
  • Eine starke Zuverlässigkeit auch in arbeitsintensiven Phasen zeichnet Sie aus.
  • Sie verfügen über ein hervorragendes Zeit- und Selbstmanagement, zielorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten und eine gute Auffassungsgabe.
  • Sie bringen erste Erfahrungen und Kompetenzen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche mit:
  • Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation (via Social Media)
  • Event-Management/Veranstaltungsorganisation
  • Graphikdesign/Webdesign
  • Betreuung von Websites und IT-Infrastrukturen (Hard- und Software)/Informatik
    (Programmieren von Anwendungen)
  • Stakeholder-Management/Begleitung von Arbeitsgruppen und (studentischen) Initiativen
  • Sie haben sich idealerweise auch bereits im Rahmen Ihres studentischen Engagements oder privat mit der innovativen Weiterentwicklung von (Hochschul-)Bildung im digitalen Zeitalter auseinandergesetzt und wollen Ihre Ideen gerne in das Hochschulforum Digitalisierung mit einbringen.
  • Ein professioneller Auftritt und Kommunikationsstärke in deutscher und englischer Sprache in Wort und Schrift ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie haben große Freude an der Arbeit in einem dynamischen Umfeld und der sehr kollegial geprägten Arbeit im Team und mit Projektpartnern.

 Was wir bieten

  • Die Möglichkeit, diverse Aktivitäten des Hochschulforums vor dem Hintergrund der aktuellen Krisensituation und darüber hinaus tatkräftig und wirkungsvoll mitzugestalten.
  • Vielseitige Chancen, eigene Ideen einzubringen, neue (online-basierte) Austauschformate und Tools zu erproben und mit zahlreichen Mitgliedern der HFD-Community zu interagieren.
  • Die spannende und enge Zusammenarbeit mit Hochschulen, Wirtschaft und weiteren Partnern zu zukunftsweisenden Fragen der Digitalisierung in Studium und Lehre.
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen Berlins.
  • Eine moderne Arbeitsumgebung, neue Technologien und viel Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien.
  • Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der anfallenden Aufgaben.

Sind Sie interessiert? Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich gern an Christoph König, christoph.koenig@stifterverband.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen als Studentische Hilfskraft (m/w/d) unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins.

Verwaltungsgesellschaft für Wissenschaftspflege mbH

im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Dorothea Pohl
Barkhovenallee 1

45239 Essen

 

 

 

Einsatzort

  • Berlin Mitte (10119)

Über das Unternehmen

Der Stifterverband ist die Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die als einzige ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du auf den Button "Ablehnen" klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung.