Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Einrichtungsberater / Möbelverkäufer Abteilung Wohnen (w/m/d)

Porta Möbel / FuG Handelsgesellschaft Mitte mbh & Co. KG

Anzeigenbeschreibung

Mit 24 Einrichtungshäusern und 4 großen Logistikzentren nimmt porta heute eine Spitzenstellung im deutschen Möbelhandel ein. Und Sie haben die Chance mit dabei zu sein! Zur Verstärkung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für unser neues Einrichtungshaus in Berlin Mahlsdorf

Einrichtungsberater Abteilung Wohnen (w/m/d)

in Voll- und Teilzeit.

Ihnen macht der ständige Kontakt mit Menschen Spaß und Sie können mit Ihrem Wesen andere begeistern? Sie denken und handeln kundenorientiert, Ihnen ist aber auch der eigene Erfolg wichtig? Dann bieten wir Ihnen eine neue Perspektive mit Zukunft!

Ihr Profil:

  • Mehrjährige Erfahrung im Verkauf
  • Kenntnisse in der EDV
  • Eine selbstständige, systematische und zuverlässige Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Ihre Aufgaben:

  • Qualifizierte Beratung und Planung
  • Kalkulation, Verkauf und professionelle Abwicklung
  • Nachfassen von Aufträgen

Wir bieten:

  • Eine systematische und umfangreiche Einarbeitung
  • Einen abwechslungsreichen, interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • Mitarbeit in einem erfolgreichen, familiengeführten Unternehmen
  • Eine leistungsorientierte Vergütung auf Provisionsbasis
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

porta Möbel Handels GmbH & Co. KG Berlin Mahlsdorf


Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerberdaten elektronisch verarbeitet werden.

Einsatzort

  • Berlin Mahlsdorf (12623)

Über das Unternehmen

Mit 24 Einrichtungshäusern, 2 Küchenwelten und 4 großen Logistikzentren nimmt porta heute eine Spitzenstellung im deutschen Möbelhandel ein. Und Sie haben die Chance mit dabei zu sein!

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.