Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent Office Management & Fuhrpark Management (w/m/div)

TLG IMMOBILIEN AG

Anzeigenbeschreibung

Ihr Aufgabengebiet:

  • Erstellung eines Prozesshandbuches für die Bereiche Facility Management, Office Management, Fuhrpark Management sowie Arbeitssicherheit
  • Aktive Mitarbeit im laufenden Tagesgeschäft in den Themenfeldern Fuhrpark Management, Arbeitssicherheit, Schriftgutverwaltung sowie bei der Anpassung von Raumplänen mit AutoCAD
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen (z.B. Gesundheitstag, Firmenlauf)
  • Pflege des Intranet-Auftritts für den Bereich Organisation
  • Anlage von Aufträgen sowie Prüfung und Freigabe von Rechnungen in SAP

Ihre Qualifikationen:

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften, des Facility Managements oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office Anwendungen (Excel, Word, PowerPoint, Outlook)
  • Organisationstalent mit ausgeprägter Eigeninitiative, hohem Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gutes Ausdrucksvermögen

Ihre Vorteile:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten und spannende Projekte
  • Mitarbeit im operativen Tagesgeschäft mit über 100 Kolleginnen und Kollegen
  • Die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Kostenfreie Getränke und vergünstigte Mahlzeiten
  • Zentrale, moderne Büros mit sehr guter Anbindung im Herzen Berlins und in weiteren attraktiven Städten in Deutschland

Einsatzort

  • Berlin Mitte (10117)

Über das Unternehmen

Die TLG IMMOBILIEN AG ist ein führender Spezialist für Gewerbeimmobilien in Deutschland und gehört zu den Marktführern der Branche. Das im SDAX notierte Unternehmen befindet sich auf einem Wachstumskurs.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.