Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg (HSU/UniBw H) Logo

Studentische Hilfskraft (m/w/d) in der Professur für Elektrische Maschinen und Antriebssysteme

Hamburg - Jenfeld

An der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg (HSU/UniBw H) Fakultät für Elektrotechnik, Professur für Elektrische Maschinen und Antriebssysteme (Herr Univ.-Prof. Dr.- Ing. Kreischer) ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Studentischen Hilfskraft (m/w/d) (13,20€/Stunde; 6-19h/Woche) befristet für die Dauer von 1 Jahr zu besetzen. An der Professur wird an einem Monitoringsystem für die Überwachung von dynamischen Belastungen der Antriebswellen elektrischer Großantriebe (z.B. Windenergieanlagen) gearbeitet. Dafür werden ein Messsystem zur Erfassung der mechanischen Spannungszustände, ein intelligentes Schwingungsmodell, sowie eine KI-basierte Lebensdauerprognose entwickelt. Für die Entwicklung und Implementierung des Schwingungsmodells und der Lebensdauerprognose wird Ihre Unterstützung benötigt. Auskünfte bei fachlichen Fragen erteilt Ihnen Herr Domenik Haas, M.Sc., Tel.: 040/6541-2964 oder per E-Mail: domenik.haas@hsu-hh.de. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG). Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Die Bundeswehr fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb besonders Bewerbungen von Frauen. Nach Maßgabe des Sozialgesetzbuchs IX und des Behindertengleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung. Nähere Informationen über die Universität finden Sie unter: www.hsu-hh.de. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen ausschließlich in elektronischer Form (pdf-Datei), unter Nennung der Kennziffer ET-1124 bis zum 07.07.2024 an: personalabteilung@hsu-hh.de Hinweis: Informationen zum Datenschutz im Rahmen des Bewerbungsverfahrens finden Sie auf der Internetseite www.hsu-hh.de unter der Rubrik „Universität – Karriere – Datenschutzinformationen“. Ohne Angabe der Kennziffer kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden und wird aus datenschutzrechtlichen Gründen umgehend gelöscht.


/ Stundenlohn
13,20 €
Wochenstunden
6-19
Einsatzstart
Ab sofort
Sprachkenntnisse

Du beherrschst die folgenden Sprachen:

Deutsch (Fortgeschritten)
Englisch (Fortgeschritten)

Das sind deine Aufgaben:

  • • Recherche und Analyse relevanter Antriebskonfigurationen
  • • Entwicklung eines generischen Modells für die relevanten Antriebskonfigurationen
  • • Erarbeiten eines Algorithmus zur Adaption des generischen Modells auf spezifische Anwendungsfälle
  • • Simulation ausgewählter Antriebskonfigurationen am Netz, zur Erzeugung von Trainingsdaten für die KI-basierte Lebensdauerprognose

Das bringst du mit:

  • • Mit Erfolg abgeschlossenes Bachelorstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik oder eines eng verwandten Gebietes
  • • Kenntnisse im Umgang mit ingenieurwissenschaftlichen Tools und Programmiersprachen (z.B. Matlab/Simulink, Python, C/C++ etc.)
  • • Kenntnisse im Bereich der Technischen Schwingungslehre oder der Maschinendynamik
  • • Spaß an wissenschaftlicher Arbeit sowie eigenständige, teamorientierte Arbeitsweise
  • • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das sind deine Benefits:

  • • Spannende Einblicke in die Forschung im Bereich der Elektrischen Antriebssysteme und die Möglichkeit, eine Abschlussarbeit an der Professur zu schreiben
  • • Sie profitieren von einer gezielten Personalentwicklung und einem umfangreichen Fort- und Ausbildungsangebot
  • • Kostengünstige Verpflegungsmöglichkeit in der Campus-Mensa mit drei Mahlzeiten pro Tag
  • • Sie haben die Möglichkeit, an betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen teilzunehmen (Nähere Informationen finden Sie unter: www.hsu-hh.de/bgm/)
  • • Kostenfreie Parkmöglichkeiten auf dem Campus-Gelände
  • • Möglichkeit zur Nutzung des bundeswehreigenen Carsharings (Nähere Informationen finden Sie unter: www.bwcarsharing.de)
  • • DeutschlandJobTicket mit Arbeitgeberzuschuss bei Vorliegen der notwendigen Voraussetzungen

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!