Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job

Kassierer (m/w) auf 450 Euro - Basis - befristet

SportScheck GmbH

Anzeigenbeschreibung

SportScheck startet durch: mit dir! Wir sind der innovative Multi-Channel-Sporthändler mit bundesweit 19 Filialen, Online- und Mobile-Commerce sowie Kataloggeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dich erwartet ein sportbegeistertes, kollegiales Team, attraktive Vergütungsmodelle und individuelle Weiterbildungsangebote. SportScheck ist ein Unternehmen der Otto Group und soziales Engagement sowie Umweltschutz sind in unserem Leitbild fest verankert.

Für unseren Flagshipstore München, Neuhauserstraße 21, suchen wir ab sofort:

Kassierer (m/w) auf 450 Euro - Basis - befristet

Deine Zuständigkeiten:

  • Abwicklung sämtlicher Kassiervorgänge
  • Rabatt-, Kredit- und Personalkaufabwicklung
  • Warenausgabe an unsere Kunden
     

Unsere Anforderungen:

  • Pünktlichkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Gute Auffassungsgabe
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freundliches Auftreten
  • Einsatzzeitraum von Montag - Samstag

Sei dabei im Team und sende uns deine Bewerbung bevorzugt digital oder per Post 
(bitte Referenz-Nummer, Gehaltswunsch und aktuelle Kündigungsfrist nicht vergessen):
SportScheck GmbH, Sekretariat der Geschäftsleitung, 
Frau Potoku, Neuhauser Straße 21, 80331 München  Georgia.Potoku@sportscheck.com

Einsatzort

  • München Altstadt-Lehel (80331)

Über das Unternehmen

Werde ein Teil der Mannschaft, die SportScheck zum Treffpunkt für das Erlebnis Sport macht, durch das Zusammenbringen von Menschen, die einen aktiven und sportlichen Lebensstil führen. Wir begeistern mit hohen Engagement und herausragenden Service unsere Kunden immer wieder aufs Neue. Als Taktgeber bieten wir eine einzigartige Auswahl an spannenden Produkten und Themenwelten, damit jeder Kontakt zu uns zum inspirierenden Erlebnis für den Kunden wird.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.