Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Studentische Hilfskraft / Wissenschaftliche Hilfskraft (BA) für Innovationsforschungsprojekt

DIALOGIK

Anzeigenbeschreibung

DIALOGIK gemeinnützige Gesellschaft für Kommunikations- und Kooperationsforschung mbH in Stuttgart sucht frühestmöglich mit bis zu 20 Stunden im Monat eine studentische Hilfskraft/wiss. Hilfskraft (BA) für das Forschungsprojekt Verantwortungsvolle Innovation für die Energiewende – Entwicklung und Implementierung eines Indikatoriksystems zur Erhöhung der gesellschaftlichen Akzeptanz neuer Technologien (Projektkürzel: V4InnovatE). V4InnovatE wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert und läuft vom 01.10.2020 - 30.09.2023.

Das Forschungsprojekt V4InnovatE (www.v4innovate.de) zielt darauf, Hilfestellung bei der Abschätzung der Akzeptabilität von technischen Energiewendeinnovationen und darauf aufbauenden Geschäftsmodellen zu leisten. Dafür werden Ansätze zu Responsible Research and Innovation (RRI) nutzbar gemacht, die sich mit der Frage einer verantwortungsvollen Ausgestaltung und Steuerung von Forschungs- und Innovationsprozessen befassen. Das DIALOGIK-Teilprojekt verfolgt insbesondere das Ziel, über eine Reihe dialogbasierter Praxis-Wissenschaft-Workshops Wissen und Perspektiven von Praxisakteuren aus Wirtschaft/Verbänden, organisierter Zivilgesellschaft und Politik(unterstützenden) Organisationen in die Entwicklung eines Indikatoriksystems zur Abschätzung der Akzeptabilität von technischen Energiewende-Innovationen und einen darauf aufbauenden Leitfaden einzubinden. Außerdem arbeitet das Teilprojekt der Erstellung des Indikatoriksystems über Literatur- und Dokumentenanalysen, speziell zu Akzeptanzfragen, zu.

Vorgesehene Tätigkeiten/Aufgabenbereiche im V4InnovatE-Projekt:

  • Unterstützung bei Organisation, inhaltlicher Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Praxis-Wissenschaft-Workshops (z.B. Unterstützung bei der Rekrutierung, Erstellen von Veranstaltungsprotokollen, ggf. Teiltransskripte von Audioaufzeichnungen, Zuarbeit bei Veranstaltungsdokumentationen)
  • Literaturrecherche v.a. in online-Bibliotheken und mittels bibliographischer Datenbanken sowie Literatur-Grobauswertung
  • Redigieren von diversen Texten
  • Teilnahme an und Protokollierung von DIALOGIK-Teambesprechungen

Wir suchen eine Studierende/einen Studierenden (z.B. der Sozial- oder Politikwissenschaften), die/der organisatorisches Geschick und Interesse an Energiewendethemen und der Zusammenarbeit mit Praxisakteuren mitbringt und gerne in einem Forschungsprojekt zu einer aktuellen Themenstellung arbeiten möchte.

Der Arbeitsumfang beträgt bis 20 Stunden/Monat.

Der Vertrag wird jeweils für das Semester befristet abgeschlossen. Eine Verlängerung bis zum Ende des Forschungsprojektes jeweils semesterweise ist möglich.

Wir bieten einen Arbeitsplatz in Stuttgart mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens.

Die Vergütung richtet sich nach den Stundensätzen des Finanzministeriums Baden-Württemberg für studentische und wiss. Hilfskräfte.

Bei Interesse schicken Sie bitte möglichst bis zum 14.6.21, gerne früher, ein kurzes Motivationsschreiben (1/2 Seite) und Ihren CV sowie einen Scan Ihrer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung an Frank Dratsdrummer

Einsatzort

  • Stuttgart West (70176)

Über das Unternehmen

DIALOGIK ist ein privates Forschungsinstitut mit Sitz in Stuttgart. Das gemeinnützige Unternehmen untersucht Kommunikations- und Kooperationsformen im Spannungsfeld von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft und setzt dafür gezielt diskursive Untersuchungsmethoden ein.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .