Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Sprachlehrer für Dänisch / Schwedisch / Bulgarisch / Rumänisch / Koreanisch

Sprachschule Aktiv Bremen

Anzeigenbeschreibung

Liebe KollegInnen,

für unsere Sprachschule Aktiv in Bremen suchen wir Lehrkräfte für Dänisch, Schwedisch, Bulgarisch, Rumänisch und Koreanisch für Gruppen- und Privatunterricht vor Ort (kein Online-Unterricht). Herzlich willkommen sind StudentInnen im Fach Skandinavistik, Germanistik, Deutsch als Fremdsprache, angewandte Linguistik, Anglistik, Pädagogik, sowie in anderen relevanten Fachbereichen, die bilingual aufgewachsen sind und oben genannte Sprachen in Wort und Schrift beherrschen. Die Sprachschule Aktiv im Herzen Bremens bietet Sprachkurse in Kleingruppen von maximal 7-10 Teilnehmern für Deutsch und Fremdsprachen an.

Ihre Aufgaben

    Eigenständige und kreative Unterrichtsgestaltung
    Flexibilität im Hinblick auf Themenvorschläge der Sprachschüler

Unsere Anforderungen

    Pädagogisches Einfühlungsvermögen
    Motivation, Engagement und Kreativität

Einsatzart, -dauer und Vergütung

    Intensivkurse (mind. 4 Wochen vormittags) / Einzelunterricht / Abendkurse
    Einsatz nach Vereinbarung
    Gehalt: 18,00€ pro Unterrichtsstunde

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit und frühestem Eintrittstermin per E-Mail an info@sprachschule-aktiv-bremen.de . Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.sprachschule-aktiv-bremen.de/ oder unter 017630769381.

Mit freundlichen Grüßen
Svitlana Zhytnikovska
Sprachschule Aktiv Bremen

Einsatzort

  • Bremen Altstadt (28195)

Über das Unternehmen

Die Sprachschule Aktiv im Herzen Bremens bietet Ihnen Sprachkurse in Kleingruppen von maximal 7-10 Teilnehmern für Deutsch und Fremdsprachen an.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.