Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Praktikum beim Kulturprojekt StadtLesen

Innovationswerkstatt

Anzeigenbeschreibung

Was ist StadtLesen?

StadtLesen ist eine Lesegenusstour, die im Sommer 2020 bereits in Ihrer zwölften Auflage durch die schönsten Städte Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zieht. StadtLesen richtet inmitten belebt, berühmter Stadtplätze ein Lesewohnzimmer ein – für Jederfrau und Jedermann zum Buchgustieren unter freiem Himmel, bei freiem Eintritt. StadtLesen lädt Passantinnen und Passanten, Besucherinnen und Besucher zum Versinken ein in die weite Welt der Bücher. StadtLesen steht unter der Schirmherrschaft der Österreichischen UNESCO Kommission.

Weitere Informationen auf www.stadtlesen.com.

 

Was suchen wir:

Als Praktikant*in betreust du gemeinsam mit weiteren Praktikantinnen und Praktikanten und der operativen Tourbegleitung das Lesewohnzimmer vor Ort. Du übernimmst eine Helferrolle beim Betreuen und Repräsentieren des Projekts vor Ort. Du verbreitest Lesegenuss in der Stadt. Du berätst Besucher*innen und informierst sie bezüglich unserer Verlags-, Medien, Tourismus- und Wirtschaftskooperationen.

 

Was zeichnet dich aus?

Engagiert, selbstständig und problemlösungsorientiert trägst du zu einem guten Gelingen des Projekts bei. Du hast einen gesunden Haus- und Menschenverstand, nimmst gerne das Ruder in die Hand. Du kannst anpacken, spontan reagieren, dich auf verschiedene Situationen einstellen. Du gehst herzlich auf deine Mitmenschen zu. Dich fasziniert Kultur- und Literatur. Du bist freundlich und arbeitest mit Freude. Idealerweise verfügst du über den Führerschein der Klasse B.

 

Wie läuft das Projekt ab?

Am Mittwoch triffst du das Team vor Ort und richtest gemeinsam das bereits aufgebaute Lesewohnzimmer ein. Von Donnerstag bis Sonntag findet das Projekt statt – von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit. Montagvormittag hilfst du für ca. 2h das Lesewohnzimmer wieder abzubauen. Du kannst die Tour auch über mehrere Stationen begleiten, alle Städte findest du auf unserer Homepage.

 

Was bietet die Innovationswerkstatt?

Wir gewähren einen Einblick in die wohl größte Lesegenusstour, eines der effektivsten Leseförderprojekte Europas. Du arbeitest mit an einem umfassenden und spannenden Kultur- und Literaturprojekt. Du lernst bekannte deutschsprachige Autoren kennen. Du bekommst eine Praktikumsbestätigung (auch für Pflichtpraktika), Praktikumszeugnis und eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 150,00 EUR (davon 50 EUR in Form von Verpflegungsgeld) pro Stadt.

Einsatzort

  • Bad Reichenhall (83435)
  • Berlin Mitte (10117)
  • Böblingen Böblingen (71032)
  • Dessau-Roßlau Innenstadt (06842)
  • Freiburg im Breisgau Altstadt (79104)
  • Fürth Innenstadt (90762)
  • Gera Innenstadt (07548)
  • Heidelberg Altstadt (69117)
  • Ingelheim am Rhein (55218)
  • Koblenz Mitte (56075)
  • Köln Zollstock (50968)
  • Lorsch (64653)
  • Offenbach am Main Offenbach am Main (63065)
  • Offenburg Stadtmitte (77652)
  • Penzberg (82377)
  • Schweinfurt Innenstadt (97421)
  • Trier Innenstadt (54290)
  • Wolfsburg Innenstadt (38440)

Über das Unternehmen

Die Innovationswerkstatt aus Salzburg entwickelt ganzheitliche Problemlösungen in Form von Kommunikationsprodukten. Als Unternehmen, das seine Produkte nachhaltig konzipiert, sehen wir es als unsere Aufgabe, auf gesellschaftliche Trends zu reagieren und entsprechende Möglichkeiten zu entwerfen. Die Innovationswerkstatt konzipiert ihre Produkte gesellschaftsbezogen und versucht mit StadtLesen, einem europaweiten Lesegenussprojekt, dem Stellenwert des Buches, dem Lesen und Lesegenuss und somit der Wichtigkeit von gesellschaftlicher Bildung breite Öffentlichkeit einzuräumen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .