Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Referent Klimaschutz / Klimabildung (m/w/d)

Kreisjugendring München-Land

Anzeigenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für diverse Klimabildungsangebote der 29++ Klima.Energie.Initiative. Referent*innen auf Honorarbasis (m/w/d)

29++ ist die Initiative für Energie und Klimaschutz des Landkreises München. Im Rahmen dieser bietet das Naturerlebniszentrum der Burg Schwaneck in Pullach Klimabildungsangebote für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis München an. Die Themengebiete umfassen Energie, Wärme, Ernährung, Mobilität, Up-/Recycling, Stadtklima/Urban Gardening, Wald und Klima, Müll, Konsum und Plastik. Hierfür suchen wir engagierte Referent*innen.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der Programme für Kinder und Jugendliche
  • Einsatz im Landkreis München
  • Nach Absprache Konzeption von neuen Bildungsbausteinen
  • Sensibilisierung für das Thema Umwelt- und Klimaschutz

Ihr Profil

  • Studierende (B.A. Soziale Arbeit, Fachakademie für Sozialpädagogik, naturwissenschaftlicher oder künstlerischer Bereiche oder bereits in der Jugendarbeit aktiv)
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Selbstständige, strukturierte, kreative und umweltbewusste Arbeitsweise
  • Vorwissen im Themengebiet nicht zwingend notwendig, aber Begeisterung für den Klimaschutz und Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit dem Thema.

Ihre Vorteile

  •  Vergütung von 12€/ Stunde
  •  Ein Arbeitsfeld, in dem Sie Ihre persönlichen Interessen und Talente gut einbringen können
  •  Möglichkeiten der Vertiefung ins Themengebiet: Fortbildungen, Austausch, Netzwerk
  •  Freie Zeiteinteilung
  •  Durchführung stets in Kleinteams

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen:

Bewerbungen bitte per Mail an: c.mueller@kjr-ml.de oder b.meyer@kjr-ml.de      

Für Rückfragen stehen die Umweltreferentinnen Christina Müller und Birgit Meyer gerne zur Verfügung:      

Tel.: 089 744 140 – 529                            

Informationen über das 29++ Klimabildungsprogramm finden Sie auf unserer Internetseite www.naturerlebniszentrum.org

Der Kreisjugendring München-Land fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich. Wir berücksichtigen die datenschutzrechtlichen Anforderungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bewerbungsverfahren.

 

 

Einsatzort

  • Pullach i. Isartal (82049)

Über das Unternehmen

Der Kreisjugendring München-Land (KJR) ist eine Gliederung des Bayerischen Jugendrings, KdöR, und freier Träger der Jugendhilfe. Als eine der größten Jugendorganisationen in Bayern vertritt er die Interessen von Kindern und Jugendlichen. Im KJR sind 32 Jugendverbände und -gruppen aus dem Landkreis München organisiert. Durch vielfältige Bildungs- und Freizeitangebote fördert der KJR die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen und das soziale Miteinander. Dafür beschäftigt er über 500 hauptberuflich Mitarbeitende in über 120 Einrichtungen sowie viele ehrenamtlich Aktive. In der Überregionalen Bildungsarbeit organisiert der KJR das Bildungszentrum Burg Schwaneck, das Ferien- und Bildungszentrum Siegsdorf sowie das Heiner Janik Haus, Jugendbegegnungsstätte am Tower in Oberschleißheim. In der Regionalen Jugendarbeit hat der KJR München-Land Trägerschaften und Kooperationen in den Bereichen Offene und Mobile Kinder- und Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit an Schulen, Gebundene und Offene Ganztagsschule, Nachmittagsbetreuung und in Einrichtungen der Jungen Integration.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.