Jobangebot

Thekenkraft/Barista (m/w/d) im Café

Studitemps GmbH

Stellenbeschreibung

Du suchst eine langfristige Nebentätigkeit und bist offen für neue Herausforderungen, wobei du dich auch in stressigen Situationen nicht aus der Ruhe bringen lässt?

Für ein Café im Hause der Deutschen Post suchen wir DICH als Unterstützung im Thekenbereich.

Deine Aufgaben:
  • Ausschank und Zubereitung von Getränken (Kaffee, Tee, etc.) 
  • Zubereitung von kleinen Snacks (belegte Brötchen, Gebäck, etc.)
  • Säubern und Abräumen der Tische und der Theke

Dein Profil:
  • Du hast ein sympathisches und freundliches Auftreten
  • Du bist kundenorientiert und hast Interesse an der Arbeit in der Gastronomie
  • Du verfügst über gute Deutschkenntnisse 
  • Idealerweise bringst du bereits erste Erfahrung im Service und/oder als Barista mit

Eckdaten:
  • Arbeitszeiten: Mo. - Fr., Frühschicht 6:30 - 15:30 Uhr, Spätschicht 9:00 - 17:30 oder 11:30 - 19:00 Uhr
    Einsatzzeit: 01.05. - 31.12.2019, mit Option auf Verlängerung
    Einsatzort: mit dem ÖPNV gut erreichbar (Bus und Bahn in unmittelbarer Nähe)

Interesse? Bewirb dich mit einem Klick!




Einsatzort

  • 53113 Bonn

Über Studitemps

2008 gegründet, ist Studitemps heute Deutschlands größter Personaldienstleister für Studenten. Jeden Monat registrieren sich über 13.000 Hochschüler auf unserer Jobbörse Jobmensa und finden einen auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Nebenjob. Mit unseren beiden Marken Jobmensa und Studitemps sind wir ein verlässlicher Partner für beide Seiten und vereinfachen so den studentischen Arbeitsmarkt. Einmal registriert, hast du die Möglichkeit während deines Studiums für verschiedene Kundenunternehmen zu arbeiten und dir so deinen Lebensunterhalt zu verdienen oder praktische Erfahrungen für deinen Berufseinstieg zu sammeln. Sobald du dich beworben hast, erhältst du innerhalb weniger Tage ein Feedback von uns. Bisher fanden über 90.000 Studenten über uns ihren Studentenjob ‒ sicherlich auch bald du.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.