Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Judotrainer (m/w) gesucht

KAIZEN Berlin e.V.

Anzeigenbeschreibung

Seit zehn Jahren vermitteln wir bei KAIZEN Kindern ab drei Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen Judo.

Wir sind ständig auf der Suche nach Honorartrainern, die unsere Kindergruppen qualifiziert betreuen und trainieren.  

Unser Konzept basiert auf der Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen und Kitas, mit denen wir im Rahmen einer Ganztagsbetreuung Judokurse anbieten. Weiterführendes Training, z.B. speziell für Wettkämpfer, gestalten wir zentral in unserer Vereinshalle.

Aktuell sind wir in den Bezirken Zehlendorf, Schöneberg, Tempelhof, Wilmersdorf, Charlottenburg, Mitte, Steglitz, Neukölln und Spandau aktiv.  

Dein Profil:     
•     Du bist zuverlässig und verantwortungsbewusst.   
•     Du beherrschst Judo, Ju-Jutsu oder eine verwandte Sportart (z.B. Sambo, Brazilian Jiu-Jitsu usw.).     
•     Du hast Zeit und Lust, an einem oder mehreren Nachmittagen in der Woche Kinder im Judo zu unterrichten.  

Wir bieten:     
•     Ein ordentliches Honorar je nach Qualifikation (bis zu 2400 Euro im Jahr sozialversicherungs- und steuerfrei)     
•     Organisatorische, administrative und sportliche Unterstützung     
•     Fortbildungsmöglichkeiten (theoretische und praktische Trainer-Workshops, Supervision usw.)   
•     Verschiedene Aktivitäten über das Training hinaus (Lehrgänge, zentrale Gürtelprüfungen, Trainingslager, Vereinsturniere, Feiern uvm.)  

Wenn du Teil unseres Trainerteams werden möchtest, freuen wir uns auf deine Nachricht.

Einsatzort

  • Berlin Wilmersdorf (10713)

Über das Unternehmen

Als einer der größten Judovereine Berlins kooperieren wir derzeit mit rund 30 Berliner Grundschulen. Für unsere Trainingsgruppen suchen wir laufend neue Trainer.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .