Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent (w/m) für 20 Std./Woche zur Verstärkung unserer Abteilung Kapitalanlagen-Controlling

Kirchliche Zusatzversorgungskasse des Verbandes der Diözesen Deutschlands (KZVK)

Anzeigenbeschreibung

Ihre Verantwortung

  • Mitarbeit im Kapitalanlagen-Controlling bei der Erstellung von Berichten und betriebsinterner Richtlinien
  • Mitwirkung an Auswertungen, Analysen, Vorlagen und Präsentationen
  • Unterstützung im operativen Tagesgeschäft

 

Ihr Profil

  • Sie absolvieren ein betriebs- oder volkswirtschaftswissenschaftliches Studium und befinden sich in der zweiten Hälfte eines Diplom-, Bachelor- oder Masterstudienganges
  • Sie bringen Wertpapiergrundkenntnisse oder erste Erfahrungen im Fondsbereich mit
  • Sie können einen sicheren Umgang mit MS Office (insbesondere Excel und PowerPoint) vorweisen und haben erste Erfahrungen in einer Programmiersprache (z.B. VBA)
  • Sie haben ein sehr gutes Zahlenverständnis und können mit großen Zahlenmengen umgehen
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie eine rasche Auffassungsgabe
  • Eine genaue Arbeitsweise, Eigeninitiative, selbständiges Arbeiten und eine hohe Einsatzfreude zeichnen Sie aus
  • Teamgeist und sichere Kommunikationsfähigkeiten runden Ihr Profil ab

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Wochenarbeitszeit flexibel einzuteilen. Unser Stundenlohn beträgt 15 Euro.

Wenn Sie an einer Mitarbeit in unserem Hause interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Nachweisen über bisherige Tätigkeiten per Mail an
personal@kzvk.de.

Für telefonische Vorabinformationen stehen Ihnen Frau Gleixner (Leiterin Kapitalanlagen-Controlling) unter Tel.: 0221 2031-805 und Herr Dombrowski (Personalleiter) unter Tel.: 0221 2031-125 gerne zur Verfügung.

Einsatzort

  • Köln Altstadt-Nord (50667)

Über das Unternehmen

Als eine der größten Pensionskassen mit mehr als 270 Mitarbeitern, über 1,3 Millionen Versicherten und einer Kapitalanlage von rund 18,5 Mrd. Euro ist es unser Ziel, Mitarbeitern im kirchlich und kirchlich-karitativen Bereich eine attraktive betriebliche Altersvorsorge zu gewährleisten. Um dieses Ziel zu erreichen benötigen wir Teamplayer und keine Einzelkämpfer. Dafür bieten wir Ihnen eine Unternehmenskultur, die ausreichend Freiraum zur persönlichen Entfaltung, flache Hierarchien und menschliche Vielfalt bietet. Vom HBF./Dom erreichen Sie uns in wenigen Minuten.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .