Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Arbeitsassistentin gesucht

Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen

Anzeigenbeschreibung

Ihre Aufgaben: Arbeitsassistenz, Begleitung/Unterstützung der Landesbeauftragten, die einen Rollstuhl benutzt und krafteingeschränkt ist. Dazu gehören Handreichungen, Begleitung bei Außenterminen, Arbeiten am PC, Sichten und Ordnen.

Ihre Chance: Im Rahmen der Arbeitsassistenz Bezug, Einblicke und Kontakte zum Thema Recht auf Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen nach UN-Behindertenrechtskonvention.

Das bringen Sie mit: Zuverlässigkeit - Empathie – Flexibilität - Leistungsbereitschaft - Belastbarkeit - Teamfähigkeit

Arbeitszeiten: Teilzeit, in der Regel innerhalb der Bürozeiten. Die Bereitschaft, bei Bedarf am Abend oder am Wochenende zu arbeiten, wird vorausgesetzt.

Arbeitgeber: Die Landesbeauftragte agiert als Arbeitgeberin mit dem Persönlichen Budget.

Beginn der Tätigkeit: nach Absprache.

Befristung: Die Stelle ist gekoppelt an das Amt der Landesbeauftragten zu besetzen.

Einsatzort: Hannover, Region Hannover, Niedersachsen, Berlin u.a.

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse, Motivationsschreiben

Kontakt: Petra.Wontorra@ms.niedersachsen.de

Einsatzort

  • Hannover Mitte (30159)

Über das Unternehmen

NBGG § 11Aufgaben der oder des Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen (Niedersachsen) (1) Aufgabe der oder des Landesbeauftragten ist es, darauf hinzuwirken, dass die Ziele des Gesetzes verwirklicht werden und die öffentlichen Stellen die Verpflichtungen nach den §§ 3, 4 und 6 bis 9 erfüllen. (2) Die Ministerien und die Staatskanzlei beteiligen die Landesbeauftragte oder den Landesbeauftragten bei den Gesetzes-, Verordnungs- und sonstigen wichtigen Vorhaben, soweit diese die Zielsetzung dieses Gesetzes betreffen. (3) 1Die öffentlichen Stellen sind mit Ausnahme der kommunalen Gebietskörperschaften verpflichtet, die Landesbeauftragte oder den Landesbeauftragten bei der Erfüllung der Aufgabe zu unterstützen, insbesondere Auskünfte zu erteilen und Einsicht in Unterlagen zu gewähren, soweit dies zur sachgerechten Aufgabenwahrnehmung erforderlich und im Rahmen der Gesetze zulässig ist. 2Die Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten bleiben unberührt.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.