Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job

Küchenmitarbeiter und Eventkräfte (m/w)

abonta Personalservice GmbH

Anzeigenbeschreibung

GASTRONOMIE  IST UNSERE WELT………….

Wir sind ein junges, innovatives und serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen,
spezialisiert auf den gastronomischen und kaufmännischen Bereich.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Unser Küchenteam braucht Verstärkung!

Wir suchen für unsere Niederlassung in Köln

•    Küchenhilfen m/w
•    Kantinenkräfte m/w
•    Spülkräfte m/w
•    Studentische Aushilfen m/w

in Teilzeit sowie auf geringfügiger Basis.

Sie unterstützen das Küchenteam u.a. bei Vorbereitungsarbeiten, der Speisen-Produktion, Bestücken von Buffets, bei der Essensausgabe, bei Spül- und Reinigungsarbeiten.

Für diese Tätigkeit sollten Sie Erfahrungen als Küchenhilfe mitbringen.  Umgang mit Lebensmitteln und den Hygienevorschriften vertraut sein. Sie arbeiten
gerne im Team und sind belastbar. Ein gepflegtes Erscheinungsbild und ein freundliches Auftreten sind für Sie selbstverständlich.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche und interessante Arbeitsplätze, attraktive Bezahlung und ein gutes Betriebsklima.  

Unser Team freut sich auf Sie!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:).

Einsatzort

  • Köln Lindenthal (50931)

Über das Unternehmen

Wir sind ein Dienstleister für die Gastronomie (Events, Betriebsgastronomie, Hotellerie etc.) und den erweiterten kaufmännischen Bereich (office). Für regelmäßige Einsätze im Servicebereich (Kellner, Thekenbereich etc.) oder/ und Küchenbereich als Küchenhilfe im Raum Köln/Bonn suchen wir Mitarbeiter m/w, die Spaß am Umgang mit Menschen haben, zuverlässig sind. Bei entsprechendem Interesse und Eignung ist eine längerfristige Zusammenarbeit möglich. Eine entsprechende Einweisung und Arbeitskleidung erhalten Sie von uns. Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen:).

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.