Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job

Werkstudent/in mit Persönlichkeit gesucht

Stanton Chase Düsseldorf GmbH

Anzeigenbeschreibung

Mit 70 Büros in 46 Ländern ist Stanton Chase International eines der größten weltweit agierenden Personalberatungsunternehmen mit Schwerpunkt Executive Search. In Deutschland ist Stanton Chase International mit Büros in Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart vertreten.

Im Zuge des weiteren Ausbaus unserer Aktivitäten in Deutschland suchen wir an unserem Standort Düsseldorf eine/n Werkstudent/in mit Persönlichkeit!

Sie unterstützen uns, gerne auch begleitend zu ihrem Studium, in der Bearbeitung anspruchsvoller Projekte auf Managementebene mittels Direktsuche.

Ihre Aufgaben:
Recherche und Analyse möglicher Zielmärkte und Zielfirmen mittels Internet und
  Telefon
Identifizierung potentiell interessanter Kandidaten für die zu besetzenden
   Positionen
Telefonische Direktansprache potentieller Kandidaten
• Führung qualifizierter Telefoninterviews & Auswertung von Bewerbungsunterlagen

Ihr Profil:
Freude an der Kommunikation mit erfahrenen Professionals
Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in deutscher Sprache, sowohl
   schriftlich als auch mündlich
Interesse & Neugier an wirtschaftlichen Zusammenhängen
Aufgeschlossenheit, Überzeugungskraft und Wille zum Erfolg

Wir bieten: Die Möglichkeit in einer weltweit agierenden Personalberatung während ihres Studiums Praxiserfahrungen in den Themen Executive Search und Beratung zu sammeln. Uns ist ihr Studiengang nicht so wichtig, sondern Persönlichkeit, Aufgeschlossenheit und Kommunikationsstärke! Zudem bieten wir Hilfestellung und Training für talentierte Persönlichkeiten, um schnell in der Aufgabe erfolgreich zu sein.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Stanton Chase Düsseldorf GmbH; zu Hd. Frau Karim
f.karim@stantonchase.com · Tel: +49 211 95498-0

Einsatzort

  • Düsseldorf Lörick (40549)
Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.