Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Praktikum in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Handicap International e.V.

Anzeigenbeschreibung

Das fröhliche, dynamische Team der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der gemeinnützigen Organisation Handicap International braucht ab ab September oder Oktober 2021 für 3 Monate Unterstützung in Vollzeit (wenn es sich um ein Pflichtpraktikum handelt auch gerne für 6 Monate)  für all seine spannenden Aufgaben und Herausforderungen. Als Teil des Teams kannst Du bei uns in vielen verschiedenen Bereichen selbstständig mitarbeiten und deine eigenen Ideen einbringen. Arbeitsort München, Berlin oder Homeoffice.

Deine vielfältigen Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Betreuung der Homepage und des Intranets
  • Betreuung der Social Media Pläne
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Unterstützung von Online-Kampagnen
  • Texte (insbesondere für Web und soziale Netzwerke) verfassen und redigieren
  • Koordination von Dienstleistern, z.B. für Druckprodukte, Ausstellungen und Versandaktionen
  • Mitarbeit bei der Pressearbeit, z.B. Aufbau von Pressemitteilungen
  • Analyse - & Recherchetätigkeiten
  • Bearbeitung von Videos und Fotos

Für die abwechslungsreichen Aufgaben suchen wir nach einer/m selbstständigen, aufgeschlossenen Student/-in, die/der einen geübten Umgang mit der deutschen Sprache und mit dem PC sowie gute Sprachkenntnisse in Englisch (und gerne auch in Französisch) besitzt! Für Deinen wichtigen Einsatz für eine weltweit tätige humanitäre Hilfsorganisation solltest Du Freude an der Teamarbeit mitbringen

Für deinen Einsatz bieten wir neben einem fundierten Einblick in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eine monatliche Aufwandsentschädigung von 450€ bei Vollzeit.
Als Organisation, die sich weltweit für Menschen mit Behinderung einsetzt, freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Studierenden mit Behinderung.

Einsatzort

  • Berlin Wilmersdorf (10713)
  • München Sendling (80337)

Über das Unternehmen

Handicap International e.V. ist deutsche Sektion der internationalen Föderation Handicap International mit Sitz in München und Büro in Berlin. Handicap International setzt sich in rund 60 Ländern mit über 300 Projekten für Menschen mit Behinderung ein, insbesondere in Kriegs- und Krisengebieten, in der Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Ein weiterer Schwerpunkt bildet das Engagement für das Verbot von Landminen und Streubomben. Handicap International ist Mitbegründer der internationalen Kampagne zum Verbot von Landminen, Ko-Träger des Friedensnobelpreises 1997 und wurde 2011 mit dem C. Hilton Humanitarian Prize für außergewöhnliche Beiträge zur Linderung menschlichen Leidens ausgezeichnet.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .