Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

stud. Hilfskraft der Sozial-/Pflegewiss., (Landschafts-)Architektur, Stadt-/Regionalentwicklung

FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V., Bundesvereinigung

Anzeigenbeschreibung

Für die Geschäftsstelle in Hannover suchen wir für das NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter (Bereich Neue Wohnformen und Nachbarschaften), https://neues-wohnen-nds.de/neue-wohnformen-und-nachbarschaften/, zunächst befristet bis zum 31.12.2021,

eine studentische Hilfskraft.

Zum Tätigkeitsprofil gehören:

  • die Pflege der Website, z.B. Eintrag aktueller Meldungen und Termine für Fortbildungen und Vorträge,
  • Bearbeitung von Anmeldungen und Rechnungserstellung für Fortbildungen sowie die Vorbereitung der Veranstaltungsunterlagen,
  • Unterstützung bei der Durchführung von (Online-)Veranstaltungen,
  • Vorbereitung des Newsletters,
  • eigenständige Bearbeitung kleinerer Projekte.

Wir erwarten:

  • Immatrikulation in einem Studiengang (vorzugsweise ab dem 3. Semester) der Sozial- oder Pflegewissenschaften, Architektur, Landschaftsarchitektur, Stadt- und Regionalentwicklung, oder Vergleichbares (gerne mit Schwerpunkten im Bereich Gesundheitsökonomie/ -versorgung, soziale Daseinsvorsorge, gleichwertige Lebensverhältnisse).
  • Interesse und Bereitschaft, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten,
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt,
  • eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen eine befristete Tätigkeit mit 10 Stunden pro Woche, inhaltlich abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem interdisziplinären Team und die kostenlose Teilnahme an unseren Veranstaltungen.

Einsatzort

  • Hannover Südstadt (30169)

Über das Unternehmen

Das FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V., Bundesvereinigung, agiert bundesweit. Mit 26 Regionalstellen in fast allen Bundesländern und der Bundesgeschäftsstelle in Hannover verfügen wir über ein breites Netzwerk rund um das Gemeinschaftliche Wohnen und neue Wohn-Pflege-Formen. Wir koordinieren und moderieren Projekte und bündeln Wissen und Erfahrungen für Menschen im demografischen Wandel. Bei uns organisieren sich Hunderte von Akteuren, die das gesamte Spektrum der neuen Wohnformen abbilden. Dieses Know-how prägt unsere Workshops und Fachtagungen. Parallel unterstützen unsere Regionalstellen alle, die Impulse für eine zukunftsfähige Gesellschaft geben. Das FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V. ist einer der beiden Träger des NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter und für den Bereich Neue Wohnformen und Nachbarschaften verantwortlich.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .