Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Studentische Aushilfe (m/w/d)

Berufsverband Dt. Psychologinnen und Psychologen

Anzeigenbeschreibung

Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e. V. (BDP) sucht ab sofort, zunächst befristet, für den Bereich Fachpolitik eine


Studentische Aushilfe
(11 Wochenstunden)
 

Hauptaufgaben:

  • Unterstützung bei administrativen Büroarbeiten wie z.B. vorbereitende Prüfung von Anträgen zur Zertifizierung ausländischer Studienabschlüsse in Psychologie, Digitalisierung, Ablage, Pflege des Registers
  • Recherche-Tätigkeiten, z.B. im Rahmen der Bewertung deutscher Psychologie-Studiengänge für die BDP-Studiengangslisten
  • Erteilen schriftlicher und telefonischer Auskünfte
  • Erstellen von Briefen, diversen Schreiben

Ihr Profil:

  • Sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office-Programme, v. a. Excel, Word, Outlook)
  • Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Immatrikulation im Fach Psychologie, Kenntnisse der Struktur des Psychologie-Studiums
  • Erfahrung im Erteilen telefonischer Auskünfte und im Kundenkontakt wünschenswert
  • Selbstständige, strukturierte und systematisch-analytische Arbeitsweise
  • Gute organisatorische Fähigkeiten 
  • Sehr gewissenhafter Arbeitsstil, Verantwortungsbewusstsein

 

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, während Ihres Studiums eigene Stärken auszuprobieren und Praxiserfahrung zu sammeln.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (CV, Zeugnisse) mit Motivationsschreiben bis spätestens zum 16.05.2021 mit dem Betreff „Stud. Aushilfe FP“ an bewerbung@bdp-verband.de (nur 1 Dateianhang mit maximal 10 MB).

Bitte beachten Sie, dass Reisekosten im Zusammenhang mit Bewerbung und Vorstellungsgespräch nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Einsatzort

  • Berlin Mitte (10179)

Über das Unternehmen

Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) vertritt die beruflichen Interessen der niedergelassenen, selbstständigen und angestellten/beamteten Psychologen und Psychologinnen aus allen Tätigkeitsbereichen. Als der anerkannte Berufs- und Fachverband der Psychologinnen und Psychologen ist der BDP Ansprechpartner und Informant für Politik, Medien und Öffentlichkeit in allen Fragen der beruflichen Anwendung von Psychologie und Psychotherapie. Der BDP wurde am 5. Juni 1946 in Hamburg von 21 „Berufspsychologen“ gegründet. Heute gehören dem Verband rund 11.000 Mitglieder in Landesgruppen und Sektionen an.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .