Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung über Webseite des Unternehmens. Bewerbung über Webseite des Unternehmens.

Ing./B./M. (w/m/d) im Bereich Forstwirtschaft / Landschaftspflege

Kreis Borken

Anzeigenbeschreibung

Der Kreis Borken, das öffentliche Dienstleistungsunternehmen für 370.000 Bürgerinnen und Bürger im Westmünsterland, bietet Ihnen im Fachbereich Natur und Umwelt ab dem 01.11.2021 eine befristete Teilzeitstelle als

Ing./B./M. (w/m/d) im Bereich Forstwirtschaft / Landschaftspflege
(Schwerpunkt Wald- und Landschaftsbau/ -entwicklung)


Ihre Aufgaben:

  • Realisierung der rechtskräftigen Landschaftspläne in Zusammenarbeit mit den kreisangehörigen Kommunen und den beteiligten Eigentümerinnen und Eigentümern
  • Betreuung und Entwicklung kreiseigener Waldflächen einschl. Verkehrssicherung
  • Betreuung und Entwicklung von Offenlandflächen
  • Planung, Bau und Unterhaltung von Anlagen zur Besucherlenkung und -information
  • Begleitung und Durchführung von Biotoppflege- und -entwicklungsmaßnahmen
  • Beratung von Bürgerinnen und Bürgern und Institutionen bei der Durchführung von nationalen und internationalen naturschutzfachlichen Förderprogrammen

Unsere Anforderungen:

  • Studium der Fachrichtung Forstwirtschaft / Forstwissenschaft bzw. Landespflege oder Landschaftsökologie (Diplom-/Bachelor-/Masterabschluss) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • erwünscht sind praktische Kenntnisse in der Forstwirtschaft bzw. im Garten-/Landschaftsbau
  • Verständnis für planerische Zusammenhänge (Landschaftspläne, FFH-Maßnahmekonzepte, Forsteinrichtungen) und Interesse an der Pflege und Entwicklung von Wald und Landschaft unter Wasser-, Boden-, Natur-, Klimaschutz- und Verkehrssicherungsgesichtspunkten
  • erwünscht sind Kenntnisse im Umgang mit dem aktuellen europäischen und deutschen Naturschutzrecht, sowie der verschiedenen Förderprogramme und –richtlinien, Kenntnisse im Vergaberecht bzw. in der Durchführung von Vorhaben des Landschaftsbaus bzw. Bereitschaft, sich entsprechend zu qualifizieren
  • ausgeprägte Bereitschaft zum selbständigen, kooperativen und zielorientierten Arbeiten
  • hohe Verantwortungs- und Entscheidungsfähigkeit
  • Belastbarkeit und kompetentes Auftreten, sowie Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse im Bereich MS-Office und möglichst im Geoinformationssystem GIS
  • Fahrerlaubnis Klasse B und Bereitschaft, den privaten Pkw für Dienstfahrten gegen Fahrtkostenentschädigung einzusetzen

Unsere Pluspunkte:

Beim Kreis Borken wird FAMILIENFREUNDLICHKEIT großgeschrieben. Flexible Arbeitszeitregelungen, Telearbeit und Kinderbetreuung in den Sommerferien bieten gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Ferner bieten wir:

  • Mitarbeit in einem leistungsstarken, engagierten Team,
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten

Vergütung:

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E 11 TVöD.

Befristung:

Die Stelle ist im Umfang 0,6 (= z.Zt. 23,5 Wochenstunden) zunächst befristet bis zum 31.03.2023 zu besetzen.

Diese Stelle eignet sich gut zur Kombination mit einem berufsbegleitenden Masterstudium in den genannten Fachrichtungen. Im Rahmen der Tätigkeit bietet der Fachbereich Natur und Umwelt eine Zusammenarbeit für die Erstellung von Masterarbeiten in einem in seinem Aufgabenbereich liegenden Thema an.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden diese bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Das Gleiche gilt für Menschen mit Behinderung.

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 02.05.2021 online über die Internetseite www.kreis-borken.de/bewerbung oder auf dem Postweg unter Angabe der Kennziffer 2021_050 an den Kreis Borken, Fachdienst Personal, Organisation und IT, 46322 Borken. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail aus Gründen des Datenschutzes und der Datensicherheit nicht berücksichtigt werden können.

Für weitere Informationen stehen Ihnen im Fachbereich Natur und Umwelt die Fachbereichsleiterin Kordula Blickmann (02861/681-7000) sowie Frau Annette Deelmann (02861/681-2124) im Fachdienst Personal, Organisation und IT als Ansprechpersonen zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Kreis Borken finden Sie auch im Internet unter www.kreis-borken.de.

Informationen über die Aufgaben des Fachbereichs Natur und Umwelt finden Sie hier.

Einsatzort

  • Borken (46325)

Über das Unternehmen

Der Kreis Borken ist ein öffentliches Dienstleistungsunternehmen für 370.000 Bürgerinnen und Bürger im Westmünsterland. Zur Erfüllung der vielfältigen Aufgaben sind über 1.100 Beschäftigte in den verschiedensten Berufen tätig. Damit zählt der Kreis Borken zu einem der größten Arbeitgeber der Region. Engagierte und eigenverantwortlich handelnde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, eine moderne Ausstattung der Arbeitsplätze sowie ein vertrauensvolles und freundliches Miteinander in den Teams bilden die Basis für eine gute und wirtschaftliche Aufgabenerledigung. Die Beschäftigten des Kreises Borken verstehen sich als Dienstleister für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .