Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung über Webseite des Unternehmens. Bewerbung über Webseite des Unternehmens.

Werkstudent Informationssicherheit (m/w/d)

gematik

Anzeigenbeschreibung

Gemeinsam eine große Aufgabe gestalten: Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens. Mit einem Gesundheitssystem zur Vernetzung von 70 Millionen Menschen – für eine starke Gesundheitsversorgung. Die gematik ist Teil dieses ehrgeizigen IT-Projekts, das zu den größten in Europa zählt.

Dein Arbeitsbereich

Wir suchen für die Abteilung Cyber Defense Center einen Studierenden idealerweise im Studiengang Security Management (alternativ Wirtschaftsinformatik o.ä.), der vielfältige Aspekte der Informationssicherheit und des Notfallmanagements kennenlernen und dabei erste Praxiserfahrungen sammeln möchte. Ein besonderer Fokus des ISMS und Notfallmanagements liegt in der Anbietersteuerung zur Einhaltung des operativen Sicherheitsniveaus.

Deine Aufgaben

  • Einsatz: Du unterstützt die Abteilung Cyber Defense Center bei der Aufrechterhaltung und kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse des Informationssicherheitsmanagements (ISMS). Dabei erstellst Du u.a. Schutzbedarfsfeststellungen und Risikoanalysen.
  • Aufgabe: Im ISMS führst Du Schutzbedarfsfeststellungen sowie Risikoanalysen durch und unterstützt das Sicherheitsreporting und die Kennzahlenerhebung. Im Notfallmanagement erstellst Du Alarmierungs- und Notfallpläne, begleitest Notfallübungen und erstellst Business Impact Analysen.
  • Weiterentwicklung: Du setzt aktiv Arbeitsabläufe innerhalb der ISMS Tools um und entwickelst diese weiter.
  • Abstimmung: Im Kontext des ISMS und Notfallmanagement stimmst Du dich mit Kollegen aus dem CERT und weiteren Fachexperten ab.
  • Kommunikation: Du unterstützt die Anbieterkommunikation und Steuerung z.B. im Rahmen monatlicher Security Statuscalls.

Dein Profil

  • Ausbildung: Du bist eingeschriebener Student (m/w/d) des Security Management, Wirtschaftsinformatik oder eines anderen Fachs mit dem Schwerpunkt Informatik.
  • Interesse: Du begeisterst dich für Aspekte der Informationssicherheit und des Notfallmanagements und willst erste praktische Erfahrungen sammeln.
  • Know-how: Du kannst Jira sowie Confluence bzw. ähnliche Tools und MS Office praktisch anwenden.
  • Arbeitsweise: Deine Arbeit erledigst Du strukturiert und ergebnisorientiert.
  • Persönlichkeit: Du bist ein Teamplayer (m/w/d), der sich für die praktische Umsetzung großer Vorhaben begeistert.

Unser Angebot

  • Innovation: Dich erwartet ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld.
  • Möglichkeiten: Du übernimmst eigenverantwortlich interessante Aufgaben bei angemessener Vergütung.
  • Flexibilität: Du teilst Deine Zeit flexibel ein.
  • Einsatzzeitraum: Die Beschäftigung liegt min. bei einem Semester und 20 Stunden pro Woche.

Einsatzort

  • Berlin Mitte (10117)

Über das Unternehmen

Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens ist eines der größten IT-Projekte Europas. Das Ziel ist die Optimierung der Gesundheitsversorgung von 70 Millionen Menschen. Teil dieses ehrgeizigen und anspruchsvollen Projekts zu sein, ist ein wesentlicher Teil des Selbstverständnisses und der Motivation der rund 300 hoch qualifizierten Mitarbeiter der gematik. Diese Aufgabe gehen sie am Unternehmensstandort in Berlin-Mitte pragmatisch, lösungsorientiert und leidenschaftlich an. Das Ziel der gematik besteht darin, die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens durch eine wertgeschätzte Telematikinfrastruktur sicher zu stellen. Ein wesentliches Tätigkeitsfeld ist dabei die Konzeption der Telematikinfrastruktur. Dies beinhaltet die Definition rechtsverbindlicher Standards und Spezifikationen für alle Komponenten und Dienste, die in der Telematikinfrastruktur verwendet werden. So werden deren Funktionalität, Kompatibilität und Sicherheit gewährleistet und sichergestellt, dass sie von allen Akteuren im Gesundheitswesen genutzt werden können. Hierbei sind das Wissen der gematik um die technischen Möglichkeiten einerseits und die genaue Kenntnis des deutschen Gesundheitswesens andererseits entscheidend. Es geht vor allem darum, Lösungen zu finden, die mit vertretbarem Aufwand für alle realisierbar sind und langfristig Bestand haben. Nur so lässt sich gewährleisten, dass die Telematikinfrastruktur nicht nur heute, sondern auch morgen und übermorgen ein Netz von allen für alle ist und bleibt.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.