Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Projektleiter/in Redaktion (w/m/d)

Eduversum GmbH

Anzeigenbeschreibung

Deine Aufgaben:

Du betreust eigenverantwortlich innovative Medienprojekte für Schule, Unterricht und Jugend - von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt. Mediale Innovation, inhaltliche und pädagogische Qualität sowie kreative Umsetzung sind die selbstverständliche Basis Deiner Arbeit. Du vertrittst unsere Projekte gegenüber den Herausgebern und steuerst die Zusammenarbeit aller Freien und Projektpartner.

Das bieten wir

  • ein spannendes und innovatives Arbeitsfeld
  • flache Hierarchien und offene Kommunikation
  • viel Raum für Deine Ideen und Dein Engagement
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen der Metropolregion Rhein-Main
  • die Arbeit in einem jungen, wachsenden Team

Du bringst mit

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (idealerweise Lehramt)
  • Erfahrungen mit Projektarbeit, digitaler Kommunikation und Social-Media (idealerweise in einer Agentur)
  • Begeisterung und Kompetenz für gesellschaftspolitische Themen
  • redaktionelle Sorgfalt und pädagogisches Wissen
  • Spaß am Netzwerken, Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein, Kreativität sowie
    ein ausgeprägtes Gespür für aktuelle Trends und Themen

Sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte zu Händen von Nadine Arndt.

Eduversum GmbH
Nadine Arndt
Taunusstraße 52
65183 Wiesbaden
Telefon: 0611-50509-200
bewerbungen@eduversum.de

 

Einsatzort

  • Wiesbaden Wiesbaden (65183)

Über das Unternehmen

Wir sind Verlag und Bildungsagentur. Unsere Vision ist es, Kompetenz und Verantwortung für das Leben in einer digitalisierten Welt zu vermitteln - zu Themen aus Politik, Gesellschaft und Ökologie. Wir sprechen Jugendliche, junge Erwachsene und Lehrkräfte an. Unsere Kunden sind Ministerien, Verbände, Stiftungen und NGOs. Mehr über uns unter www.eduversum.de.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.