Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent/ Praktikant (m/w/d) Shopmanagement

Wundercurves (Relax Commerce GmbH)

Anzeigenbeschreibung

Wundercurves ist eine Shopping-Plattform für Mode in mittleren & großen Konfektionsgrößen mit einer der weltweit führenden Auswahlen. Wir ermöglichen der modernen kurvigen Frau endlich die Auswahl, die sie verdient, und zusätzlich ein rundum schönes Einkaufserlebnis mit Inspirationen, Ratgebern und vielem mehr. Hinter Wundercurves steckt das buntgemischte Team der Relax Commerce GmbH, das sich durch Expertise im IT-Bereich und Kreativität auszeichnet. Uns treibt die Neugier und wir leben von Innovation, essen gerne gemeinsam zu Mittag und fordern uns gerne bei einem Kicker-Match heraus. Unser Büro findet man in der alten Baumwollspinnerei in Leipzig-Plagwitz, wo wir Teil der SpinLab - The HHL Accelerator Community sind, dem Startup-Epizentrum von Leipzig.

Sei Teil des aufstrebenden Startups, unterstütze die Relax Commerce GmbH und schnuppere Startup-Luft.

Deine Aufgaben:

  • Unterstütze uns im Shopmanagement von Wundercurves.de
  • Hilf dabei, Daten zu analysieren und unsere E-Commerce Plattform immer besser zu machen
  • Unterstütze uns in der Nutzerführung mit strategischen Navigationsmenü-Analysen und in unserem modernen Shopmanagement-Tool "Algolia"
  • Passe regelmäßig und eigenverantwortlich wichtige Seiten wie unsere Dealseite und Startseite datenbasiert an
  • Analysiere Daten und aktualisiere einfachere Banner und kleinere Texte
  • Unterstütze teamübergreifend auch Deine Marketing-/Social Media Kollegen mit Analysen/Priorisierungen
  • Hilf uns regelmäßig, neue und passende Filter für unsere Kategorieseiten anhand unserer großen Datenbasis zu erstellen

Wir suchen Dich:

  • Du studierst mit Schwerpunkt Marketing, Datenananalyse/ Datenmanagement, Kommunikation, Geisteswissenschaften, Design oder Mode
  • Du hast Lust auf die Arbeit in einem Fashion-E-Commerce-Startup
  • Du bringst modisches Grundwissen und Interesse an neuen Trends mit
  • Dich zeichnen Eigenschaften wie selbständiges Arbeiten, Motivation und Eigeninitiative
  • sowie Kooperationsfähigkeit aus
  • Du besitzt ein ausgeprägtes Interesse an Kommunikation und Verständnis für digitale Bereiche
  • Du besitzt ein ausgeprägtes analystisches Denkvermögen und schwörst auf lösungsorientiertes, datenbasiertes Arbeiten
  • Du hast im besten Fall bereits erste Erfahrungen mit Google Analytics gesammelt und kennst Dich sehr gut mit Excel aus

Was wir Dir bieten:

  • Direkte Zusammenarbeit mit Gründern und erfahrenem E-Commerce/IT-Team
  • Nach Onboarding-Prozess, Chance auf hohe Verantwortung und steile Lernkurve
  • Einblicke in alle Themenbereiche eines aufstrebenden E-Commerce Unternehmens
  • Arbeiten in einem hochmotivierten Umfeld
  • Unkomplizierte Prozesse durch flache Hierarchien in kleinem Team
  • Flexible Arbeitszeiten und Home Office möglich

Üblicherweise fangen unsere Werkstudierenden mit einem kurzen Praktikum an. Bist Du für eine Praktikumsphase zu begeistern, die Dir mehr Einblick in die verschiedenen Teams ermöglicht?

Wie gehts weiter:
Schicke uns Deine Bewerbung mit CV und Anschreiben an Verena per unter hr@relaxcommerce.com.
Wir freuen uns auf Dich!

Einsatzort

  • Leipzig Neulindenau (04179)

Über das Unternehmen

Wundercurves ist eine Shopping-Plattform für Mode in großen Konfektionsgrößen mit einer der weltweit führenden Auswahlen. Wir ermöglichen der modernen kurvigen Frau endlich die Auswahl, die sie verdient, zusätzlich ein rundum schönes Einkaufserlebnis mit Inspirationen, Ratgebern und vielem mehr. Wir sind Teil der SpinLab - The HHL Accelerator Community, dem Startup Epizentrum von Leipzig, mit 20 Startups auf einer Etage und sitzen in der Baumwollspinnerei in Plagwitz sowie des VentureVilla Startup-Zentrums im Herzen Hannovers. Sei Teil des aufstrebenden Startups, unterstütze die Relax Commerce GmbH im Geschäftsaufbau und schnuppere Startup-Luft.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.