Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Freelancer/ in Grafik in Berlin- Mitte

Meisterrat Berlin-Brandenburg e.V.

Anzeigenbeschreibung

• Berlin-Mitte, Deutschland 

• projektbezogen 

-langfristig auch möglich 

 

Stellenbeschreibung

- Sie entwickeln zukünftige Print- & Web-/Screendesignkonzepte für unsere Projekte

- Sie entwerfen und designen verschiedene Marketing- und Kommunikationsmittel für unsere unterschiedlichen Kommunikationskanäle (Print- und Onlinekommunikation)

- Sie entwerfen eigenständig Web-Grafiken, Landingpages, Logos und ggf. auch Buchpublikationen

 

Qualifikationen

Sie sind Student der Grafik/ Mediengestaltung im höheren Semester oder haben bereits eine abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Grafik, Design oder Mediengestaltung absolviert. Sie haben ein gutes Gespür für Ästhetik, Design und Typografie und gute Kenntnisse in den Grafikprogrammen (InDesign, Photoshop, Illustrator, Sketch). Idealerweise verfügen Sie über  Web-/ UI-Design-Erfahrung sowie Kenntnisse in HTML und CSS.

 

Was wir bieten

- eine freie , gern langfristige Mitarbeit für diverse Aufträge und Projekte 

- Zusammenarbeit mit anderen Kreativen (Grafikern, Designern, Künstlern)

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Portfolio/ Verweis auf Webseite, Anschreiben und Lebenslauf an Frau Kleiss: kleiss@meisterrat.com

 

Informationen über uns: www.meisterrat.com

Einsatzort

  • Berlin Mitte (10179)

Über das Unternehmen

Der Meis­ter­rat Ber­lin-Bran­den­burg e.V. orga­ni­siert zahl­rei­che inter­na­tio­nale und natio­nale Pro­jekte, u.a. welt­weite Aus­stel­lun­gen, Publi­ka­tio­nen und Koope­ra­tio­nen. Als Dach­or­ga­ni­sa­tion reprä­sen­tiert der Meis­ter­rat das deut­sche krea­tive Hand­werk (Design­stu­dios, Manu­fak­tu­ren, Craf­t­ate­liers) und trägt zu deren wirt­schaft­li­chen Ent­wick­lung bei.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.