Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Aushilfe zur Betreuung des Verlagsstandes auf dem DAV Kongress 2020 in Würzburg gesucht (m/w/d)

Verlag C.H.Beck

Anzeigenbeschreibung

Der Verlag C.H.Beck sucht zur Betreuung des Verlagsstandes (Büchertisch) auf dem Bundeskongress des Dt. Altphilologenverbandes eine Aushilfe auf Rechnungsbasis.

Ihre Aufgaben umfassen die Betreuung des Büchertisches, Ordnung halten, Fragen beantworten, Abbau des Büchertisches.

 

Arbeitszeiten:

  • Evtl. Mittwoch, 15.04.20: 08:30-ca.18:30 Uhr
  • Donnerstag, 16.04.20: 08:30-ca.18:30 Uhr
  • Freitag, 17.04.20: 08:30-ca. 14:30 Uhr

 

Stundenlohn: 12,-€ (auf Rechnungsbasis)

Sie erhalten ein Briefing zum Ablauf der Tagung und Ihren genauen Aufgaben von uns vorab.

 

Sie sind Studentin/ Student an der Universität Würzburg, haben ein zupackendes, freundliches Wesen, scheuen sich nicht mit Tagungsteilnehmern zu kommunizieren und Bestellungen aufzunehmen – und haben ein generelles Interesse am Thema Buch?

Dann freuen wir uns auf Ihre Mail mit Ihren persönlichen Angaben und Ihrem Interesse an der Stelle. Sprechen Sie uns auch gern an, sollten Sie Rückfragen haben.

 

Ihre Ansprechpartner im Verlag:

Anna Lena Hahn: annalena.hahn@beck.de, 089-38189-908

 

Einsatzort

  • Würzburg Altstadt (97070)

Über das Unternehmen

Der Verlag C.H.Beck zählt zu den großen und renommierten Namen im deutschen Verlagswesen. Besonders aktiv ist der Verlag auf den Gebieten der Geschichte. Immer bemüht sich der Verlag, die jeweils besten Kenner als Autoren zu gewinnen. Hervorragende ausländische Autoren werden ins Deutsche übersetzt. Reihen gliedern das Programm und verleihen ihm spezifische Akzente. Welches Thema auch immer aufgegriffen wird, es ist dem Verlag ein wesentliches Anliegen, hervorragende Kenner und Wissenschaftler dazu zu ermutigen, ihr Wissen, ihre Einsichten, ihr Problembewusstsein einem weiten, nicht spezifisch vorgebildeten Publikum zugänglich zu machen. Insofern ist C.H.Beck ein wissenschaftlicher, aber kein akademischer Verlag.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.