Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Servicekraft für Lieblingscafé gesucht, Werkstudent/-in oder Minijob

Urwaldkaffee GmbH

Anzeigenbeschreibung

Das CAFÉ KOGI im Zentrum von Köln (Auf dem Berlich 7, 50667 Köln) ist eine kleine grüne Oase mitten in der Stadt. Regelmäßig tauchen wir in den Top 10 der schönsten Cafés auf. Wir importieren, rösten und verkaufen den vielleicht nachhaltigsten Kaffee der Welt von den kolumbianischen Kogi-Indianern. Wir legen Wert auf Toleranz, Qualität und Fairness.

- vorzugsweise für montags, dienstags, mittwochs und donnerstags -

Nun suchen wir  eine aufgeschlossene (studentische) Aushilfe als Minijobber (10-15 h/Woche) oder Werkstudent/in (20 h/Woche) aus Köln, die noch mindestens ein Jahr, gerne länger, studieren. Du arbeitest sowohl im Service als auch in der Küche um Frühstück und einfache Salate, Ciabatta etc. zuzubereiten. Kochen musst Du nicht. Wenn Dich die Arbeit als Barista interessiert, kannst Du dies bei Talent auch erlernen.

Erfahrung in der Gastronomie, gepflegtes Äußeres, freundliches Wesen, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit, sauberes schnelles Arbeiten und Stressresistenz setzen wir voraus. Interesse für Kaffee ist zwingend, die Beratung unserer Kunden zu unserem Angebot an selbst gerösteten Kaffees samt Zubehör gehört zu Deinem Job. 

Das allerwichtigste ist für uns, dass Du Dich mit unserem Projekt Café Kogi, das wir mit den kolumbianischen Kogi zusammen machen, identifizierst, mitdenkt und im besten Falle ein wenig die Welt verbessern willst.

Unsere Gäste sagen, dass wir den leckersten Kaffee haben und das schönste Café in der Innenstadt sind. Schau mal auf instagram unter #cafekogi.

Wenn Du dazu passt, melde Dich bitte hier oder Mi-Fr direkt im Café und vereinbare mit Katharina einen Termin zum Probe arbeiten!

Was noch fehlt, bringen wir Dir gerne bei, allerdings setzen wir Berufserfahrung in der Gastronomie voraus. Bereitschaft für Wochenendarbeit ist uns wichtig. Die Arbeitszeiten sind i.d.R. vom 9.30 - 13.30 und von 13.30 - 18.30/19.00 Uhr. Der Stundenlohn beträgt 10 Euro zzgl. Trinkgeld zwischen 2,50 und 5 Euro/h.

Einsatzort

  • Köln Altstadt-Nord (50667)

Über das Unternehmen

Feinsten Kaffee mit Sinn bietet URWALDKAFFEE in einer Partnerschaft mit den kolumbianischen Kogi-Indianern an. CAFÉ KOGI wird in den Bergwäldern Kolumbiens von den Kogi weitab jeder Zivilisation mit viel Liebe angebaut. Mit ihrem Kaffee verbinden die „Hüter der Erde“ genannte Stamm eine Botschaft des achtsamen Umgangs mit der Natur an uns. Jede Kaffeebohne erzählt uns davon, dass man hochwertige Lebensmittel nur im Einklang mit der Natur anbauen kann. Nachhaltiger als die Kogi dies tun, geht es kaum - ohne Dünger, ohne Pestizide. Kaffee ist für die Kogi eine von vier heiligen Pflanzen und soll uns, ihren kleinen Brüdern, helfen „zu erwachen“. Wir sollen endlich nachhaltig wirtschaften und respektvoll mit der Natur umgehen URWALDKAFFEE importiert den Kaffee direkt, bezahlt mehr als im „fairen Handel“ großteils vorab und sichert das Projekt so ab. Mit ihren Einnahmen kaufen die Kogi für sie wichtige heilige Plätze zurück, die ihnen im Laufe der Jahrhunderte gestohlen wurden. Weltweit ist dieser Kaffee nur in Deutschland erhältlich. Geröstet wird der Kaffee immer frisch per Hand im klassischen Trommelröster, um die wunderbaren Aromen herauszuarbeiten. In Köln (Auf dem Berlich 7, 50667 Köln) gibt es seit dem 1.4.2017 unser - vegetarisches/veganes - Café mit Kaffeespezialitäten, aber auch Frühstück und kleine Snacks.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.