Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung über Webseite des Unternehmens. Bewerbung über Webseite des Unternehmens.

Werkstudententätigkeit Weiterentwicklung Datawarehouse / Working student development datawarehouse

Alfred Kärcher SE & Co. KG

Anzeigenbeschreibung

Außergewöhnliche Aufgaben verlangen außergewöhnliche Menschen. Wir vergeben im Bereich Versuch an unserem Standort in Winnenden bei Stuttgart eine 6-monatige Werkstudententätigkeit ab März 2020.


Zu Ihren Aufgaben gehören

  • An der Seite ausgewiesener Spezialisten (m/w/d) erwartet Sie eine Vielfalt an spannenden Aufgaben und praktischen Erfahrungen in einem international erfolgreich agierenden Unternehmen
  • Sie erarbeiten eigenständig Fragestellungen, die als Grundlage zur Datenanalyse herangezogen werden
  • Darüber hinaus erstellen Sie mithilfe von Jupyter Notebook Analysecodes zur Auswertung von Maschinendaten und beantworten die zuvor erabeiteten Fragestellungen anhand der ausgewerteten Maschinendaten
  • Im Rahmen abteilungsübergreifender Zusammenarbeit tragen Sie dazu bei auch komplexe Sachverhalte zu lösen


Ihr Qualifikationsprofil umfasst

  • Wir suchen kluge Köpfe, die etwas bewegen wollen, die schon im Studium vor Ideen sprießen und weltweit Erfahrungen sammeln möchten
  • Sie überzeugen mit guten Studienleistungen im Bereich Mechatronik, Elektrotechnik, (Wirtschafts-) Informatik, der technischen Kybernetik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Statistik und Algorithmik/ Optimierung gehören ebenso zu Ihrem Basishandwerk wie Visualisierungen
  • Die Programmiersprache Python und das XML-Datenformat sind Ihnen nicht fremd und Sie besitzen ein Grundverständnis eines DataWarehouses
  • Verhandlungssichere Deutsch- und grundlegende Englischkenntnisse
  • Der eigenständige Umgang mit komplexen Fragestellungen ist für Sie kein Problem
  • Sie arbeiten gerne im Team, bringen eigene, kreative Ideen ein und überzeugen durch gute kommunikative Kompetenzen

 

Einsatzort

  • Winnenden (71364)

Über das Unternehmen

Kärcher ist weltweit führender Anbieter für Reinigungstechnik. Mit Hoch- und Höchstdruckreinigern, Saugern und Dampfreinigern, Kehr- und Scheuersaugmaschinen, Kfz-Waschanlagen, Reinigungsmitteln, Trockeneis-Strahlgeräten, Trink- und Abwasseraufbereitungsanlagen, Wasserspendern sowie Pumpen- und Bewässerungssysteme für Haus und Garten bietet Kärcher innovative Problemlösungen an. Sie umfassen aufeinander abgestimmte Produkte und Zubehöre sowie Beratung, Service und zahlreiche digitale Anwendungen. Die Alfred Kärcher SE & Co. KG erzielte im Jahr 2021 mit 3,092 Mrd. Euro den höchsten Umsatz in ihrer Geschichte. Das Familienunternehmen beschäftigt in 78 Ländern 14.400 Mitarbeiter in 150 Gesellschaften. Für eine lückenlose Versorgung der Kunden auf der ganzen Welt sorgen mehr als 50.000 Servicestellen in allen Ländern. Innovation ist für das Unternehmen der wichtigste Wachstumsfaktor und seit der Unternehmensgründung 1935 wesentlicher Bestandteil der Firmenkultur: Etwa 90 % aller Produkte sind fünf Jahre alt oder jünger. Insgesamt arbeiten bei dem Reinigungsgerätehersteller 1.000 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung. Aktuell hält Kärcher 640 aktive Patente. Das Unternehmen Kärcher engagiert sich bis zum heutigen Tag über die tägliche Arbeit hinaus auch gesellschaftlich. So werden seit 10 Jahren SOS-Kinderdörfer weltweit mit Reinigungsgeräten ausgestattet und gemeinsam mit dem Global Nature Fund Grünfilteranlagen in Entwicklungs- und Schwellenländern gebaut. Im Rahmen seines Kultursponsoringprogramms hat Kärcher seit 1980 weltweit über 150 Denkmäler restauratorisch gereinigt. Dazu zählen die Kolonnaden des Petersplatzes in Rom, das Brandenburger Tor in Berlin, die Christusstatue in Rio de Janeiro, die über 3.300 Jahre alten Memnonkolosse im oberägyptischen Luxor und die Präsidentenköpfe am Mount Rushmore. Die Reinigungen finden stets in enger Zusammenarbeit mit Denkmalschützern, Restauratoren und Kunsthistorikern statt.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .