Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Sekretär (m/w/d) im Bundestagsbüro (max. 20h/Woche)

Andreas Steier, Mitglied des Deutschen Bundestages

Anzeigenbeschreibung

Die Stelle umfasst max. 20 Wochenstunden und ist bis zum Ende der Wahlperiode befristet. Der Arbeitsort ist der Deutsche Bundestag in Berlin. Einstellung ab 01.02.2020 möglich.

IHRE KERNAUFGABEN:

  • Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Terminen
  • E-Mail- und Post-Versand (inkl. Serienbrief)
  • Anmeldung von Besuchergruppen
  • Betreuung eines digitalen Verteilers
  • Bestellung von Büromaterial etc.
  • Anfertigung von Kopien und Scans
  • Digitalisierung von Notizen und Mitschriften
  • Gäste-Anmeldung und Bewirtung
  • Buchung von Flug- und Bahnreisen

UNSER ANGEBOT:

  • Kollegiales Team, solide Einarbeitung und faire Arbeitsbedingungen
  • Moderner Arbeitsplatz im Zentrum Berlins mit exzellenter Anbindung
  • Leistungsgerechte Entlohnung mit Sonderzahlungen
  • Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zugang zur Parlamentsbibliothek, betriebliche Altersvorsorge, interne Sportkurse und Pausenmöglichkeiten in einer der zahlreichen Kantinen im Deutschen Bundestag

UNSERE ANFORDERUNGEN:

  • Großes Interesse an der Arbeit im Sekretariat 
  • Ausgezeichnete Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift und gute bis sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office-Programme Outlook, Word und Excel; idealerweise Kenntnisse des G-Suite-Pakets von Google
  • Selbstständige und effiziente Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Stilvolles und diskretes Auftreten gegenüber Gästen und Besuchern
  • Identifikation mit den Werten der CDU/CSU
  • Interesse am politischen Zeitgeschehen und an politischen Zusammenhängen
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich der Büroorganisation, Verwaltung o.ä.
  • Idealerweise eine erfolgreich abgeschlossene Berufs- oder Hochschulausbildung

BEWERBUNGSABLAUF:

Bitte schicken Sie Ihr Motivationsschreiben inkl. Unterschrift, einen Lebenslauf mit Kontaktdaten sowie Ihre Zeugnisse und ggf. Arbeits- oder Fortbildungsnachweise in einer PDF ausschließlich per E-Mail an andreas.steier.ma01@bundestag.de. Anschließend erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und werden fortlaufend über den Stand Ihrer Bewerbung informiert. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Philipp Gräfe (Büroleiter) unter 030 227-73239. Datenschutzhinweis: Mit dem Versand erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Unterlagen für die Dauer des Bewerbungsverfahrens (max. 60 Tage) in digitaler und analoger Form einverstanden.

Einsatzort

  • Berlin Tiergarten (10557)

Über das Unternehmen

Andreas Steier (47) ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages und vertritt als direkt gewählter Abgeordneter die Interessen der Menschen in Trier und Trier-Saarburg. Seine Schwerpunkte sind Bildung, Forschung, Wirtschaft und Europa – er ist ordentliches Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. Andreas Steier ist Berichterstatter für Künstliche Intelligenz der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sowie Mitglied der Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz des Deutschen Bundestages.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .