Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Studentische Hilftskraft (m/w/d) Nachhaltige Entwicklung von Städten und Regionen

DLR Projektträger

Anzeigenbeschreibung

Der DLR Projektträger sucht für unterstützende Arbeiten bei der Betreuung von Fördermaßnahmen und Forschungsprojekten zur Anpassung an den Klimawandel und zur nachhaltigen Entwicklung von Städten und Regionen eine studentische Hilfskraft (m/w/d). Verstärkt werden soll das Team der Koordinierungsgruppe „Nachhaltige Entwicklung von Städten und Regionen“ innerhalb der Abteilung „Klimaanpassung und Nachhaltige Landnutzung“ am Standort Bonn-Oberkassel.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören u.a.:

  • Aufbereitung von Informationen zu Fördermaßnahmen und Projekten
  • Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit, inkl. Entwurf von Texten für Internetseiten
  • Internet- und Literaturrecherchen und -auswertungen (in englischer und deutscher Sprache)
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Allgemeine Bürotätigkeiten (unter Nutzung von Excel, Word, PowerPoint etc.)

Qualifikationsprofil:

  • sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)
  • gute Englisch-Kenntnisse
  • Erfahrung bzgl. Internetrecherchen
  • präzises textliches Ausdrucksvermögen

Erforderlich sind darüber hinaus Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und Einsatzbereitschaft. Wünschenswert sind zudem Vorkenntnisse in und Interesse an den Themen Klimawandel, Klimaanpassung und nachhaltige Entwicklung von Städten und Regionen.

Die Arbeitszeit beträgt 12-16 Stunden wöchentlich und kann flexibel nach Absprache vereinbart werden. Die Vertragslaufzeit umfasst zunächst 6 Monate mit der Perspektive auf ca. 12 Monate. Die Einstellung soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen.

Bei Interesse senden Sie Ihren Lebenslauf mit kurzem Anschreiben bis zum 10.12.2019 per E-Mail an Silke Kröll (silke.kroell@dlr.de).

Einsatzort

  • Bonn Oberkassel (53227)

Über das Unternehmen

Der DLR Projektträger ist Teil des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR). Er hat sich auf Dienstleistungen zur Förderung von Forschung, Innovation und Bildung spezialisiert. Als einer der größten Projektträger Deutschlands unterstützt er Landes- und Bundesministerien bei der Umsetzung von Forschungsförderprogrammen, ist für die Europäische Kommission, Stiftungen und Verbände tätig.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.