Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Absolvent /in: Bachelor/Master aus dem technischen oder wirtschaftlichen Bereich

PRO-Replicate

Anzeigenbeschreibung

Wir suchen zur Gründung unseres Start-Ups "PRO-Replicate" noch einen Absolventen aus dem technischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Es soll das Gründerstipendium von eXist beantragt werden. Der Antrag ist bereits fertig geschrieben und kann unmittelbar eingereicht werden.

Dein Profil:

  • Du bist Absolvent /in z.B. der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik, Informatik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Du bist sicher im Umgang mit den MS-Office Produkten
  • Du arbeitest eigenverantwortlich und bist zuverlässig
  • Du bist motiviert, zielstrebig und arbeitest gerne im Team
  • Du verfügst über gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift, sichere Englischkenntnisse sind von Vorteil

Eckdaten:

  • Arbeitszeiten: Tage und Zeiten sind flexibel planbar, Du solltest jedoch 40 h/Woche zur Verfügung stehen
  • Homeoffice ist teilweise möglich, es wird jedoch ebenfalls ein Büroarbeitsplatz in den Gebäuden der Hochschule Hannover gestellt werden.
  • Einsatzdauer: Ab Zusage (ca. 2-3 Monate nach Einreichung des Antrags) des Gründerstipendiums für mindestens 12 Monate
  • Fester Monatslohn 2500€ (entspricht 14,53€/h)
  • Gründung des Unternehmens im Anschluss an das Stipendienjahr mit Möglichkeit zur Festanstellung

Wir bieten:

Du suchst nach einer Tätigkeit, die es Dir erlaubt Dich ständig weiter zu entwickeln? Wir bieten Dir einen flexiblen Rahmen, bei dem Du Dich beruflich frei entfalten kannst. Bei erfolgreicher Gründung des Start-Ups ist eine direkte Übernahme in Form einer Festanstellung möglich.

Klingt spannend? Dann freuen wir uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache.

Einsatzort

  • Hannover Mitte (30167)

Über das Unternehmen

Wir sind ein junges Start-Up in der Gründungsphase. Wir beschäftigen uns mit der additiven Fertigung im FDM-Verfahren und der Entwicklung druckbarer serienreifer Produkte. In der aktuellen Phase stellen wir ein Gründerteam auf, welches durch das Exist-Gründerstipendium finanziert werden wird.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.