Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent – Redakteur / Journalist (m/w/d)

Zinkler & Brandes GmbH

Anzeigenbeschreibung

Stellenausschreibung

Werkstudent Redakteur / Journalist (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudenten (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Öffentlichkeitsarbeit bei einer festen Wochenarbeitszeit von 5-10 Stunden nach Vereinbarung.

Dein Arbeitsalltag
In unserem Tagesgeschäft entwickeln wir individuelle Softwarelösungen für unsere Kunden sowie eigene Softwareprodukte, u. a. für Fußballbundesligaclubs, die im Praxiseinsatz überzeugen. Doch trotz der Devise tue Gutes und rede darüber, bleibt das Zweite oft aus Zeitgründen auf der Strecke. Da kommst du ins Spiel: Als unternehmenseigener Reporter verfolgst du unsere Projekte mit, trittst in Kontakt zu unseren Kunden und hältst das Unternehmengeschehen in Form unterhaltsamer Artikel fest, die auch ruhig deine individuelle Handschrift tragen können. Im besten Fall kümmerst du dich selbst um das nötige Foto- und Videomaterial. Zur Auflockerung deiner Artikel oder Erstellung von Schaubildern steht dir unsere Grafikerin zur Seite. Auch unterstützt du unsere Projekte mit deinem redaktionellen Geschick, indem du Produkttexte überarbeitest oder die Software-Funktionen auf den Punkt verständlich darstellst.

Deine Kompetenzen
Du studierst einen Studiengang mit Fokus auf Kommunikationswissenschaften, Germanistik oder Journalismus, arbeitest gern eigenverantwortlich und bist sprachlich sowie orthografisch Meister des Textens. Idealerweise verfügst du schon über Praxiserfahrungen im redaktionellen Bereich. Bei uns bist du nicht nur der Werkstudent, sondern Texten ist dein „Bolzplatz“ auf dem du die Chance bekommst, dein Potenzial zu zeigen. Es sind deine Inhalte, die über unsere Unternehmenskanäle veröffentlicht werden und hierfür solltest du all deine Kreativität und Sprachbegabung einsetzen.

New Work
Wir sind davon überzeugt, dass feste Arbeitszeiten (9-5) und Großraumbüros überholt sind. Darum bieten wir jedem Mitarbeiter große Freiheiten zur Gestaltung des Arbeitsalltags. Wir arbeiten nicht alle vom Unternehmensstandort Hannover aus, sondern verteilt, auch mal vom Ausland. Im Arbeitsalltag lernst du daher moderne Kommunikations- und Projektmanagementtools kennen und anzuwenden. In Hannover haben wir uns im Hafven angesiedelt, einem der größten Coworking- und Makerspaces Niedersachsens sowie Knotenpunkt der Kreativ- und Digitalwirtschaft. Dir steht dort ein Schreibtisch in Hannover Linden zur Verfügung, du kannst aber auch die Desks am Standort Hannover Nordstadt nutzen oder von einem Ort deiner Wahl arbeiten.

Unternehmensportrait
Die Zinkler & Brandes GmbH hat ihre Wiege in der Universitätsstadt Göttingen und wurde während des Studiums gegründet. Seither haben wir spannende Softwareprojekte in unterschiedlichsten Branchen und Größen realisiert Dazu zählt beispielsweise eine Praxis-Management-Lösung für Physiotherapeuten, eine Software im Kreuzfahrtbereich bis hin zu Lösungen für Universitäten und Fußballbundesligaclubs. Dementsprechend abwechslungsreich ist auch unser Unternehmensalltag.

Richte bitte deine Bewerbung an Björn Zinkler (jobs@zinklerbrandes.com) – wir freuen uns auf dich! 

Zinkler & Brandes GmbH – Praxisnahe Softwarelösungen
Kopernikusstraße 14 
30167 Hannover

www.zinklerbrandes.com

Einsatzort

  • Hannover Linden-Mitte (30449)

Über das Unternehmen

Die Zinkler & Brandes GmbH hat ihre Wiege in der Universitätsstadt Göttingen und wurde während des Studiums gegründet. Seither haben wir spannende Softwareprojekte in unterschiedlichsten Branchen und Größen realisiert. Dazu zählt beispielsweise eine Praxis-Management-Lösung für Physiotherapeuten, eine Software im Kreuzfahrtbereich bis hin zu Lösungen für Universitäten und Fußballbundesligaclubs. Dementsprechend abwechslungsreich ist auch unser Unternehmensalltag.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.