Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent (m/w/div) in der Abteilung Controlling

Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte

Anzeigenbeschreibung

Für unsere Direktion Finanz- und Rechnungswesen, in der Abteilung Controlling suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine/n

 

Werkstudenten (m/w/div)   


Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit ca. 10 bis 16 Stunden pro Woche an zwei bis drei Tagen
  • Unterstützung des Zentralcontrollings bei der Erstellung von Auswertungen (z.B. Soll-Ist-Vergleich für Projekte)
  • Mithilfe bei der Organisation von Abläufen im Büro

 

Unsere Vorstellungen:

  • Betriebswirtschaftliches Grundverständnis
  • Interesse für quantitative Analyse
  • Geübt im Umgang mit erweiterten Excel-Funktionalitäten (z.B. Pivot, komplexe Formeln und Funktionen, Auswertungen)
  • idealerweise erste Erfahrungen mit Business Intelligence (wir benutzen MicroStrategy) und SAP
  • erste Erfahrungen in der Mitarbeit in einem Büro

 

Bei uns erwarten Sie ein angenehmes Arbeitsklima am Gasteig im Zentrum von München (direkt am S-Bahnhof Rosenheimer Platz) und flexible Arbeitszeiten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Know-how in abwechslungsreichen und herausfordernden Tätigkeiten in einem Team einzusetzen.

 

Wenn Sie einen interessanten Nebenjob suchen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Ausschreibungsnummer 2-58-2019 und Ihrem nächstmöglichen Eintritts­datum per E-Mail an:

 

Personalabteilung@gema.de

Einsatzort

  • München Au-Haidhausen (81667)

Über das Unternehmen

Rund 72.000 Komponisten, Textautoren und Musikverleger haben sich in Deutschland zum Verein GEMA zusammengeschlossen. Als eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik weltweit nimmt die GEMA die Rechte der Musikschaffenden in Deutschland und die Rechte von über 2 Mio. Rechteinhabern aus aller Welt wahr. Die GEMA sorgt dafür, dass die Musikurheber an den Einnahmen aus der Aufführung ihrer Musikwerke angemessen beteiligt werden und sich ganz auf ihr kreatives Schaffen konzentrieren können. Sie schließt die Verträge mit den Musiknutzern ab und nimmt die Vergütung ein. Dieses Geld verteilt die GEMA als Tantiemen dann an ihre Mitglieder. Damit fördert und ermöglicht die GEMA eine lebendige Musikkultur in Deutschland und darüber hinaus. Denn: „Musik ist uns was wert“.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.