Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Hotelpraktikum im Bereich Public Relations/Rezeption

Spanish Work Exchange Programme

Anzeigenbeschreibung

Hotelpraktikum im Bereich Public Relations/Rezeption

In einem 4 Sterne Hotel auf Lanzarote

 

  • Du arbeitest 40 Stunden und hast 2 Tage in der Woche frei
  • Dir wird eine gratis Unterkunft, sowie Verpflegung gestellt
  • Du erhältst eine Vergütung von 180 € pro Monat
  • Praktikumsdauer: ab 2 Monaten
  • Praktikumsbeginn: ab sofort oder später


Deine Aufgaben

  • Begrüßung der Gäste, Check-in und Hotelführungen
  • Customer Relationship Management
  • Erstellung der internationalen Korrespondenz
  • Begrüßung der Gäste in der Lobby des Hotels und am Eingang des Hotel Restaurants
  • Complaint Management
  • Informieren der Gäste über die Serviceleistungen des Hotels
  • Unterstützung bei Reservierungen, Rechnungserstellungen und Check-out

 

Dein Profil

  • Schüler/in, Student/in, Auszubildende/r im Bereich Hospitality Management, Fremdsprachen, Kommunikation, BWL, Marketing, Public Relations…
  • Aufgeschlossen, selbstbewusst, kommunikationsfreudig und ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Gute Laune und Freude im Umgang mit internationalen Gästen
  • Englischkenntnisse sind Voraussetzung, weitere Fremdsprachen von Vorteil
     

Weitere Informationen über unser Praktikanten-Programm findest du auf www.s-w-e-p.com

Sende uns deinen CV auf Englisch oder Spanisch an: info@s-w-e-p.com

Über das Unternehmen

s-w-e-p befindet sich auf Teneriffa und organisiert Hotelpraktika auf den Kanarischen Inseln, Mallorca, Ibiza, auf dem Spanischen Festland, Malta, Costa Rica und den Griechischen Inseln. Du möchtest wertvolle Berufs- und spannende Auslandserfahrungen im Hotel-Business sammeln? In deiner Freizeit Sonne, Strand und Meer genießen? Dann bist du hier genau richtig!

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.