Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

MediengestalterIn Digital & Print

roba.one

Anzeigenbeschreibung

Deine Aufgaben 

 

  • Entwicklung visueller Kommunikation für premium Marken und Zielgruppen. 
  • Umsetzung deiner Designs in digitalen Medien. 
  • Flexibel bei Anforderungen und Änderungen - ja - wir haben die speziellen Kunden. 

 

Dein Profil 

 

  • Du schüttelst locker Designs für Print & Web aus dem Ärmel. 
  • HTML, CSS, und Grundzüge von JS sind kein Problem für dich. 
  • Du kannst mit CMS umgehen. 
  • Du kannst gut mit Menschen umgehen.

Kenntnisse

Cascading Style Sheets (CSS)
Druckdesign
Kommunikation
HTML
JavaScript
Design
Web-Entwicklung
Content-Management-Systeme (CMS)

Berufseinsteiger

Branche

  • Marketing und Werbung
  • Internet
  • Design

Beschäftigungsverhältnis

Vollzeit oder Projektbasierend

Tätigkeitsbereiche

  • Design
  • Projektmanagement
  • Werbung

Einsatzort

  • Berlin Friedrichshain (10243)
  • Berlin Kreuzberg (10961)
  • Berlin Neukölln (12055)
  • Dresden Borsberg (01328)
  • Fulda Innenstadt (36041)
  • Göttingen Göttingen (37079)
  • Kassel Mitte (34117)
  • Leipzig Zentrum (04107)
  • München Schwabing-Freimann (80807)

Über das Unternehmen

Wir entwickeln Lösungen ... für Kunden mit speziellen Anforderungen, über ganz Deutschland hinweg verteilt. Unsere Kunden kommen aus den Bereichen: Automotive, Medizin, Transportwesen, Projektentwicklung, Architekten. Unser Spektrum teilt sich in diese Bereiche: Visualisierungen: Architektur- & Produktvisualisierungen Prototyping 2D/3D Animationen Design: Printmedien Onlinemarketing Corporate Identity Webdesign Programmierung: Multi Plattform Anwendungen Datenbanken Webtechnologien Unix/Windows Projektmanagement Webhosting Support: User Support Technischer Support IT-Beratung IT-Planung Wir sind die Speerspitze.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.