Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job

Weltweite Traumjobs am Strand zu vergeben.

Beach-Inspector GmbH

Anzeigenbeschreibung

Am Strand arbeiten? Klingt wie ein Scherz, oder? Ist aber purer ernst. Das Berliner Startup Beach-Inspector.com hat es sich zur Aufgabe gemacht alle relevanten Strände der Welt auf einer Website zu listen. Bisher wurden Informationen, Fotos und Videos von etwa 700 Stränden erhoben, bis Ende nächsten Jahres sollen sich schon 6000 Strände auf Beach-Inspector.com befinden.

Und genau dafür, also für den angenehmsten Teil unserer Arbeit, brauchen wir eure Hilfe. Wir suchen Beach-Inspector Korrespondenten, die sich dafür bereit erklären in den Ferien, zwischen den Semestern, als Backpacker oder als Langzeitreisende für uns die Strände dieser Welt zu bereisen und auszuchecken.

Wie viel Lohn wir pro Strand zahlen, was deine persönlichen Voraussetzungen sind und welches Equipment du benötigst, erfährst du hier: bit.ly/strandtraumjob

Schau dir alle Grundlagen an, wende dich bei Fragen an korrespondenten@beach-inspector.com und bereite dich auf den tollsten Job deines Lebens vor.

 

Einsatzort

  • Berlin Kreuzberg (10961)

Über das Unternehmen

Ende 2014 wurde das Berliner Startup Beach-Inspector.com von den erfahrenen Gründern Kai Michael Schäfer, Anton Werner und Thomas Berndorfer gegründet. Die innovative Plattform ist Usern bei ihrer Strandsuche behilflich und das weltweit erste Informations- und Bewertungsportal für Strände. Mittels diverser Filteroptionen kann mit wenigen Klicks der perfekte Strand gefunden werden, der auf die persönlichen Bedürfnisse des Users zutrifft. Falls du schon einmal online nach Strandinformationen gesucht hast, dann wird dir das Problem bekannt sein. Auf unterschiedlichen Internetseiten findest du vereinzelte Informationen, die jedoch fast immer sehr subjektiv sind. Auf die gängigen Fragen, ob der Strand familienfreundlich ist, gute Wassersportbedingungen aufweist, welche Restaurants sich am Strand befinden und ob er auch für Hunde, FKK oder Camping geeignet ist, findest du bei der Recherche oftmals keine Antworten. Beach-Inspector füllt diese Informationslücke und schafft über standardisierte Stranderhebungen durch ausgebildete Beach-Inspectoren eine objektive Strandbewertungsplattform. Die wichtigsten Urlaubsregionen erfassen wir durch geschulte Beach-Inspector Praktikanten in Vollerhebungen. Unser aktuelles Team besteht aus reisenden Beach-Inspector Praktikanten, die Tag für Tag Strände Europas bereisen und dabei Bilder und Videos in den beliebtesten Urlaubsregionen machen. Im Kreuzberger Hinterhof der Skalitzer Straße arbeiten einige Kollegen im Backoffice und machen die frisch gemachten Bilder und Videos startklar für den Webauftritt. Bisher wurden so Fuerteventura, Teneriffa, Grand Canaria, Mallorca, Formentera, Ibiza, Andalusien, die Algarve und der Oman erfasst. Um unseren Ansatz zu skalieren und Strände auf der ganzen Welt zu erfassen, brauchen wir in Zukunft deine Hilfe. Wir brauchen unabhängige Beach-Inspector Korrespondenten.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.