Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung über Webseite des Unternehmens. Bewerbung über Webseite des Unternehmens.

Werkstudent (m/w/d) Einkauf/Prozessmanagement

REWE Group

Anzeigenbeschreibung

Ort: 50933 Köln-Braunsfeld | Vertragsart: Teilzeit, befristet | Start: Ab sofort | Job-ID: 201943

 

Was wir zusammen vorhaben:
 
In ihrer Werkstudenten-Tätigkeit gestalten Sie gemeinsam mit uns die digitalen Einkaufsprozesse eines der führenden Handelsunternehmen Europas. Der Bereich Ware Organisation & Prozesse berät, begleitet und unterstützt in seiner Funktion als Process Owner den zentralen Einkauf und das Category Management in den verschiedenen Geschäftsmodellen der Beschaffungsprozesse. Gemeinsam treiben wir mit den Fachabteilungen die Standardisierung und Digitalisierung der Prozesse voran. Die hieraus resultierenden Anforderungen an die IT-Systemlandschaft werden durch uns gesteuert, beauftragt und in Zusammenarbeit mit unserem IT-Dienstleister REWE Systems agil ungesetzt. Zudem unterstützen wir unseren zentralen Datenschutzkoordinator bei der Bearbeitung und Dokumentation von Themen im Kontext der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). 

 

Im Beschaffungskanal Marke liegt unser Schwerpunkt auf der Digitalisierung des Contract Management Prozesses. Wir betrachten hierbei einen Markenartikel durch die Prozesskette vom On-Boarding des Lieferanten über die Verhandlung bis hin zum Vereinbarungsabschluss. Mit zunehmender Relevanz von automatisierten Aufgaben und Entscheidungen legen wir im Rahmen unserer Digitalisierungsagenda großen Wert auf eine Standardisierung von Prozessen. Hierdurch legen wir auch den Grundstein für eine Prozessunterstützung durch Künstliche Intelligenz.

 
Was Sie bei uns bewegen:

  • Sie sind ganz vorne mit dabei: Unterstützung beim Aufbau des internen Wissensportals zur Abbildung der Themenschwerpunkte und Geschäftsfelder im Beschaffungskanal Marke.
  • Sie zeigen Einsatz: Bei der Entwicklung von Ideen, wie komplexe Themen oder Sachverhalte einfach erklärt und dargestellt werden können.
  • Schritt für Schritt zu mehr Verantwortung: Sie sind verantwortlich für die Pflege der Wissensinhalte des Beschaffungskanals Marke zum kontinuierlichen Ausbau des internen Wissensportals.
  • Sie sind mittendrin: Unterstützung unseres zentralen Datenschutzkoordinators bei der Bearbeitung von datenschutzrelevanten Themen und Anfragen aus der REWE Group Buying.
  • Sie packen mit an: Erstellung von Dokumenten für die erforderliche Dokumentation nach DSGVO und Pflege des internen REWE Verarbeitungsverzeichnisses.
  • Gemeinsam mehr erreichen: Sie unterstützen bei administrativen Tätigkeiten in unseren vielfältigen Digitalisierungsprojekten.

 
 
Was uns überzeugt:

  • Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Ihre selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise zeichnet Sie ebenso aus wie Ihre hohe Auffassungsgabe und adressatengerechte Kommunikationsfähigkeit.
  • Sie sind Student der Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs. 
  • Sie haben einen hohen Qualitätsanspruch an sich selbst und an Ihre Arbeit.
  • Sie sind sicher und routiniert im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen (insbesondere mit PowerPoint) und Remote-Collaboration-Tools (z.B. MS-Teams, Sharepoint).
  • Idealerweise bringen Sie positionsrelevante Vorkenntnisse aus dem Handelsumfeld mit.

 

Was wir bieten:

Die REWE Group, als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas, bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten:

  • Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Zuschüssen für Kantine und Jobticket.
  • Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik (ab dreimonatiger Betriebszugehörigkeit).
  • Flexible Arbeitszeit ohne Kernzeiten.
  • Ein umfassendes Gesundheits- und Sportangebot.
  • Eine vollkommene Integration in die Teams und die jeweiligen Arbeitsabläufe, die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgabenpaketen sowie das Lernen von und mit berufserfahrenen Kolleginnen und Kollegen
  • Mögliche Kooperationen für Abschlussarbeiten (in Abhängigkeit vom Bedarf des jeweiligen Fachbereichs).
  • Karriereeinstieg: Die Werkstudententätigkeit kann der erste Schritt in die „REWE Group Karriere“ sein. Ein anschließendes Traineeprogramm oder ein Direkteinstieg sind oft möglich. 

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.

Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 201943) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.

Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.

Einsatzort

  • Köln Braunsfeld (50933)

Über das Unternehmen

Wir wollen die Zukunft des Handels und der Touristik gestalten und vertrauen auf engagierte und qualifizierte Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns diese Zukunft bewegen wollen. Gehen Sie mit der REWE Group den nächsten entscheidenden Schritt in Ihrer Karriere und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die wir Ihnen zu bieten haben. Ihr Einstieg in die REWE Group ist der Anfang einer aussichtsreichen beruflichen Laufbahn bei einem der größten Arbeitgeber Deutschlands.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.