Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Projektarbeit Toolentwicklung Produktdaten auslesen API - CSV

KiSebA

Anzeigenbeschreibung

Hallo

Wir, ein Fachgeschäft für LEGO und andere Klemmbausteine suchen einen Entwickler (m/w/d) der uns ein kleines aber feines Programm schreibt, mit dessen Hilfe wir Produktdaten auslesen können um damit eine CSV zu füttern.
Manche Webseiten gewähren den Zugriff auf die Produktdaten über eine API, bei anderen ist uns die technische Vorgehensweise leider nicht bekannt. Nach dem Auslesen sollen die Felder korrekt zugeordnet und in eine CSV geschrieben werden. Diese CSV benötigen wir dann für den Import in unsere Warenwirtschaft.

Wir wissen leider nicht wie umfangreich so eine Arbeit werden kann. Eine erste Vorabeinschätzung wäre daher hilfreich.
Weitere Informationen und Details dann gerne per PN.

Viele Grüße, Sebastian Kirst

 

Einsatzort

  • Achim (28832)

Über das Unternehmen

LEGO. Millionen Kinder und Erwachsene auf der ganzen Welt erfreuen sich an den bunten Bausteinen aus Dänemark. Statistisch gesehen besitzt jeder Mensch auf der Erde etwa 85 Steine. Aber was geschieht, wenn die Kinder plötzlich das Interesse an Lego verlieren? Einlagern? Verschenken? ENTSORGEN? In der heutigen Wegwerfgesellschaft haben wir uns als Lego Shop das Ziel gesetzt, alte Lego-Sammlungen vor der Entsorgung zu retten. Über unsere Lego Ankauf Seite kaufen nicht mehr benötigte LEGO Sammlungen an und dann durchlaufen die Lego Ersatzteile unseren umfangreichen Sortier- & Reinigungsprozess. Ca. 80% aller Lego Steine können wir durch die professionelle Wiederaufbereitung wieder dem Spiel-Kreislauf zuführen. So können sich Kinder und auch erwachsene Lego-Fans (AFOL's) auf der ganzen Welt für kleines Geld mit frischen Lego Ersatzteilen eindecken und ihre alten Sets vervollständigen oder die Steine für eigene Kreationen (MOC's) verwenden.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.