Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Praktikum: Öffentlichkeitsarbeit im EZ-Inlandsteam

NETZ Bangladesch

Anzeigenbeschreibung

NETZ ist eine deutsche Nichtregierungsorganisation der Entwicklungszusammenarbeit (EZ), die für Menschenwürde und gegen Hunger in Bangladesch kämpft. Partnerschaftlich und professionell unterstützt NETZ Selbsthilfe – für Ernährung, Bildung und Menschenrechte. In Deutschland setzen wir uns durch Fundraising, Bildungs-, Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit für die benachteiligte Bevölkerung Bangladeschs ein. Grundlage sind die partnerschaftliche Zusammenarbeit und der Austausch mit Partnerorganisationen in Bangladesch.
Für unsere Geschäftsstelle in Wetzlar suchen wir zum 1. September 2020 für die Dauer von mindestens 3 Monaten eine/n
Praktikant/in im Team Inlandsarbeit.
Das Angebot richtet sich an immatrikulierte Studentinnen und Studenten, Auszubildende für die im Rahmen ihrer Ausbildung ein Praktikum vorgeschrieben ist, sowie an Teilnehmende einer anerkannten Weiterbildungseinrichtung. Das Praktikum umfasst 40 Wochenstunden. Zeitliche Ausnahmen von der 3-monatigen Praktikumsdauer können nach Absprache erfolgen.


Aufgabenbereiche
Die Tätigkeit beinhaltet das Kennenlernen der Arbeitsbereiche unserer Organisation und setzt dabei den Schwerpunkt auf die aktive Mitarbeit im Inlandsteam, insbesondere in den Bereichen Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit und entwicklungspolitische Bildungsarbeit. Ein weiterer Schwerpunkt des Praktikums sind allgemeine administrative Tätigkeiten. Das Praktikum beinhaltet zudem einen Einblick in die Entwicklungszusammenarbeit mit unseren Partnerorganisationen in Bangladesch.


Anforderungen
Wir suchen eine Person mit Interesse an entwicklungspolitischen Themen sowie an Büro- und Verwaltungsarbeit. Einsatzbereitschaft, Team- und Organisationsfähigkeit sowie gute EDV-Kenntnisse setzen wir voraus.


Wir bieten
Die Mitarbeit in einem äußerst engagierten Team, abwechslungsreiche, herausfordernde und sinnvolle Aufgaben sowie eine Vergütung von 450 Euro pro Monat. Bei Bedarf helfen wir bei der Vermittlung einer Unterkunftsmöglichkeit in Wetzlar.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und ggf. relevanten Zeugnissen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Anfangstermins per E-Mail an: NETZ e.V., Franziska Gaube, Referentin für entwicklungspolitische Bildung, gaube@bangladesch.org, Weitere Informationen auf www.bangladesch.org

Einsatzort

  • Wetzlar Wetzlar (35576)
Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.