Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent (m/w) im Bereich IT Infrastructure

FMS Wertmanagement Service GmbH

Anzeigenbeschreibung

Unterstütze unsere IT Abteilung im Team IT Infrastructure

Dein Beitrag

  • Administrative Unterstützung im Team IT Infrastructure
  • Erstellung von Präsentationen und IT spezifischen Auswertungen 
  • Analyse und Auswertung von Log Dateien (Scripting VBA, Unix & Shell scripting)
  • Durchführung von Kontrollhandlungen
  • Unterstützung in administrativen Belangen sowie im Tagesgeschäft


Dein Profil 

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Volkswirtschaftslehre oder vergleichbare Fachrichtungen
  • Sehr gute Kenntnisse des MS Office Pakets
  • Gute Kenntnisse Scripterstellung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (insb. Fachterminologie)
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Eigeninitiative

Einsatzort

  • Unterschleißheim (85716)

Über das Unternehmen

Die FMS Wertmanagement Service GmbH (FMS-SG) ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Unterschleißheim (bei München), Dublin und New York. Die FMS-SG ist eine hundertprozentige Tochter der FMS Wertmanagement AöR (FMS-WM), die als Abwicklungsanstalt der Bundesrepublik Deutschland für die verstaatlichte Hypo Real Estate Holding AG im Jahr 2010 gegründet worden ist. Unternehmensgegenstand der FMS-SG ist laut Gesellschaftsvertrag die Verwaltung von Bankportfolien. Für die Muttergesellschaft und deren verbundene Unternehmen werden Dienstleistungen in den Bereichen Asset Management, Operations, Finance und Risk für das Portfolio bestehend aus Darlehen, Wertpapieren und Derivaten in den Segmenten Immobilien-, Infrastruktur- und Projektfinanzierung, Finanzierungen der öffentlichen Hand sowie strukturierte Produkte erbracht.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.