Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent/in im Bereich Finance und Accounting

VEACT GmbH

Anzeigenbeschreibung

Die VEACT GmbH wurde 2010 gegründet und ist ein Münchner Technologie-Startup mit sehr hoher Kompetenz im Bereich Marktanalyse und Marketingautomatisierung. Unser Fokus:  Automobilindustrie und -handel. Wir entwickeln Applikationen, Prozesse und Produkte, um den Verkaufserfolg im Automobilhandel durch datenbasiertes Marketing zu erhöhen. Mit innovativer webbasierter Software und breitem Marktwissen gestalten wir Marketing- und Vertriebsprozesse effizienter.

VEACT ist gelisteter Lieferant bei verschiedenen Automobilherstellern sowie -importeuren und wird derzeit von Automobilhändlern in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Plattform zur Abwicklung von Marketingprozessen genutzt. Als Unterstützung für unser weiteres Wachstum suchen wir ab sofort eine/n ambitionierte/n Werkstudent/in im Bereich Finance/ Accounting.

 

Deine  Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Durchführung der Rechnungsstellung und in verschiedenen Verantwortungsbereichen im Bereich Buchhaltung/ Accounting
  • Unterstützung bei Controllingaufgaben und bei der Erstellung von Reportings inklusive eigenständiger Recherche und Durchführung von qualifizierten Analysen
  • Mithilfe bei der Vorbereitung von Meetings und Ausschreibungen durch Erstellung aussagekräftiger Präsentationen und Statistiken
  • Ausführung allgemeiner Backoffice-Tätigkeiten wie Reisekosten, Korrespondenz, Einkauf und Bestellwesens 

 

Dein Profil:

  • Du studierst Wirtschaftswissenschaften an einer Fachhochschule oder Hochschule, idealerweise mit Schwerpunkt Controlling oder Finanzen
  • Du hast bereits praktische Erfahrungen im Bereich Buchhaltung/ Accounting sowie in der Arbeit mit Kostenstellen
  • Du hast eine saubere und gründliche Arbeitsweise und agierst gerne selbständig
  • Du hast ein sehr gutes Zahlenverständnis, denkst mit und bringst gerne neue Impulse ein
  • Du bist sehr versiert in der Anwendung von MS Excel, Word und Powerpoint
  • Du arbeitest gerne im Team, bist lernbegierig und offen
  • Du hast sehr gute Deutschkenntnisse und gute Kenntnisse in Englisch

 

Wir bieten dir eine abwechslungsreiche Position in einem wachstumsstarken Unternehmen, bei der du sehr viel lernen kannst. In zentraler Münchner Lage erwartet dich Start-up-Atmosphäre innerhalb eines erfolgreichen, hoch motivierten, dynamischen und international geprägten Teams. Wir pflegen eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien. Es erwartet Dich eine kontinuierliche Auslastung von 20 Stunden wöchentlich - in den Semesterferien nach Absprache gerne mehr. Zudem spendieren wir dir die tägliche Dosis Obst, besten Kaffee und eine kostenlose Getränkeauswahl. Eine angemessene Vergütung ist selbstverständlich.

 

Interessiert? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Bitte sende diese an recruiting@veact.net. Deine Ansprechpartnerin ist Ursula Jocham.

Einsatzort

  • München Ramersdorf-Perlach (81671)

Über das Unternehmen

Die VEACT GmbH wurde 2010 gegründet und ist ein Münchner Technologie-Startup mit sehr hoher Kompetenz im Bereich Marktanalyse und Marketingautomatisierung. Unser Fokus: Automobilindustrie und -handel. Wir entwickeln Applikationen, Prozesse und Produkte, um den Verkaufserfolg im Automobilhandel durch datenbasiertes Marketing zu erhöhen. Mit innovativer webbasierter Software und breitem Marktwissen gestalten wir Marketing- und Vertriebsprozesse effizienter. VEACT ist gelisteter Lieferant bei verschiedenen Automobilherstellern sowie -importeuren und wird derzeit von Automobilhändlern in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Plattform zur Abwicklung von Marketingprozessen genutzt. Unser kleines Team verspricht eine angenehme Arbeitsatmosphäre in unserem neuen Büro in zentraler Lage in München.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.