BBE Geschäftsstelle gGmbH

Werkstudent*in Kommunikation und Social-Media in Berlin

Berlin - Mitte

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) ist ein Zusammenschluss von derzeit 292 Organisationen und Institutionen aus Bürgergesellschaft, Staat, Wissenschaft und Wirtschaft. Ziel des Netzwerks ist die nachhaltige Förderung von Bürgergesellschaft und bürgerschaftlichem Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen. Das BBE versteht sich als Wissens- und Kompetenzplattform sowie politischer Impulsgeber für vielfältige Belange der Zivilgesellschaft. Die BBE Geschäftsstelle gGmbH, mit Sitz in Berlin, ist die Trägerin der Projekte und der Geschäftsstelle des Netzwerks. Das BBE würdigt mit der bundesweiten Mitmach-Kampagne »Engagement macht stark!«, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, bereits seit 2004 die Arbeit der bundesweit fast dreißig Millionen freiwillig Engagierten. Zur Verstärkung der beiden Arbeitsbereiche, Kommunikation der Geschäftsstelle und des Kampagnen-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e Werkstudent*in (bis 20 h/Woche) zur Unterstützung bei unseren Webauftritten, von Social-Media-Aktivitäten und des Event-Managements. Werde Teil des BBE-Teams und wirke daran mit, dass die Inhalte aus unserem vielseitigen Netzwerk noch besser nach außen strahlen können. Der Arbeitsort ist Berlin. Die Vergütung beträgt 12,41€/Stunde. Die Stelle ist Projektbedingt zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2024, mit Aussicht auf Verlängerung. Die BBE Geschäftsstelle gGmbH gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Personen jeden Geschlechts. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Deine Kurzbewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben richtest Du per E-Mail – bitte in einem Gesamtdokument als PDF – an die BBE Geschäftsstelle gGmbH, Michaelkirchstraße 17/18, 10179 Berlin unter jobs[at]b-b-e.de Bewerbungsfrist: Bitte bewirb dich laufend, spätestens bis zum 23.06.2024. Vorstellungsgespräche finden so zeitnah wie möglich statt. Bei Rückfragen kannst Du Dich an Christian Schreier, Leitung Personal, Organisation und Finanzen unter christian.schreier[at]b-b-e.de wenden. Weitere Informationen findest Du auf den Webseiten https://www.b-b-e.de sowie unter https://www.engagement-macht-stark.de/ Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!


/ Stundenlohn
12,41 €
Wochenstunden
15-20
Einsatzstart
Ab sofort
Sprachkenntnisse

Du beherrschst die folgenden Sprachen:

Deutsch (Muttersprachniveau)
Englisch (Gar nicht)
Tags

Das beinhaltet dieser Job

Büro

Das sind deine Aufgaben:

  • Verfassen und Implementieren von Content für unsere Internetseite und die Sozialen Medien,
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Projektbausteinen und Veranstaltungen,
  • Unterstützung bei der Social-Media-Begleitung unserer Veranstaltungen (bspw. Zukunftsgipfel Klimaengagement, Deutscher EngagementTag, Pat*innenkongress)
  • Support für die Kampagnendatenbank, den »Engagement-Kalender«,
  • Unterstützung bei Recherchearbeiten und Pflege von Verteilerlisten,
  • Hilfe bei der Organisation des laufenden Geschäftsbetriebs.

Das bringst du mit:

  • Erfahrungen im Bereich Website-Redaktion und Social Media (Instagram, LinkedIn und Facebook),
  • sicherer Umgang mit MS 365 undTYPO3,
  • Erfahrung in der Gestaltung von (digitalen) Kommunikationsmaterialien und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Freude am Community Management in den Sozialen Medien,
  • sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Deutsch-Kenntnisse,
  • strukturiertes, zuverlässiges, selbstständiges Arbeiten,
  • Kreativität, Humor und Freude am Kontakt mit inspirierenden engagierten Menschen, Projekten und Initiativen.
  • (Achtung, das ist eine Wunschliste. Solltest Du bei einzelnen Punkten noch keine Vorkenntnisse haben, bewirb Dich gerne trotzdem!)

Das sind deine Benefits:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit zu vielfältigen Themen rund um Zivilgesellschaft und bürgerschaftlichem Engagement
  • eine Zusammenarbeit in einem engagierten und professionellen Team,
  • flexibel zu vereinbarende und mit dem Studium kompatible Arbeitszeiten,
  • einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz im Büro,
  • mobiles Arbeiten nach Einarbeitung und unter Berücksichtigung der Veranstaltungsformate
  • ein Umfeld, das Vereinbarkeitsfragen durch flexible und individuelle Arbeitszeitmodelle unterstützt
  • und am allerwichtigsten: eine sinnstiftende Tätigkeit im größten zivilgesellschaftlichen Netzwerks Deutschlands.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!