SPORTS for MORE e.V.

KOLLEGIN FÜR PROJEKTARBEIT BEI GIRLS FOR BOXING GESUCHT

Berlin

DER VEREIN SPORTS for MORE e.V. ist ein 2017 gegründeter Boxverein und freier Träger der Jugendhilfe aus Berlin-Kreuzberg. Wir arbeiten überwiegend mit Kindern und Jugendlichen mit herkunftsbedingten sozialen Nachteilen wie sozio-ökonomisch prekäre Verhältnisse, Migrationsgeschichte oder Fluchterfahrung. Ziel unserer sportorientierten Jugendsozialarbeit ist, den Teilnehmer:innen in einem von Respekt, Fairness und Verantwortung getragenen Umfeld die Grundschule des Boxsports zu vermitteln und sie darüber hinaus umfassend zu betreuen, sie in Konfliktlagen zu begleiten und sie in ihren sozialen Kompetenzen zu stärken. Unser Verein ist für unsere Teilnehmer:innen ein zuverlässiger, geschützter Ort für Sport und Spaß, Freizeitund Freunde sowie Unterstützung und Anerkennung.


/ Stundenlohn
VB €
Wochenstunden
15-20
Einsatzstart
Ab sofort
Sprachkenntnisse

Du beherrschst die folgenden Sprachen:

Deutsch (Fließend)
Englisch (Gar nicht)
Tags

Das beinhaltet dieser Job

Soziales

Das sind deine Aufgaben:

  • GIRLS for BOXING Unser Projekt GIRLS for BOXING hat als Ziel das Empowerment von Mädchen und jungen Frauen. Mit unseren Box- und Schnuppertrainings, regelmäßigen Trainingseinheiten nur für Mädchen, Empowerment- Workshops und Angeboten zur Persönlichkeitsentwicklung (u.a. Werte, Kompetenzen, Partizipation) stärken wir bei unseren Teilnehmerinnen Fitness, Kondition, Technik und Motorik sowie ihre Leidenschaft für Bewegung und Sport. Zusätzlich stärken wir Selbstbewusstsein, Disziplin und Gemeinschaftsgefühl – in einem vertrauensvollen, geschützten Rahmen, in dem Spaß und Lachen einen großen Stellenwert einnehmen. Für das zweite Halbjahr 2024 ist der Aufbau einer Workshopreihe mit bekannten weiblichen Persönlichkeiten geplant

Das bringst du mit:

  • WAS DU MITBRINGEN SOLLTEST • Spaß, Freude und erste Erfahrungen in der Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen • Erfahrung im Boxsport oder einer verwandten Sportart • Organisationstalent, strukturiertes Arbeiten und Zuverlässigkeit • Interesse an der selbständigen Entwicklung und Durchführung von zielgruppengerechten Workshops • Interesse und Motivation, ein bestehendes Projekt weiterzuentwickeln • Bewusstsein über die Relevanz des Themas Kinderschutz und Bereitschaft, an unserem Kinderschutzkonzept mitzuarbeiten • Spaß an Netzwerkarbeit und der Kooperation mit anderen Organisationen • Interesse und Lust an Öffentlichkeitsarbeit • Zuverlässige Umsetzung von Evaluationen und dem projektbezogenen Berichtswesen • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programme

Das sind deine Benefits:

  • AHMENBEDINGUNGEN • Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und orientiert sich an dem TVL • Ein erweitertes Führungszeugnis muss bei Arbeitsbeginn vorgelegt werden • Die Stelle ist vorerst bis zum 30.06.25 befristet . Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. • Es besteht eine Probezeit von 6 Monaten • Wir freuen uns über Bewerbungen an team@sports-for-more.de (wir legen keinen Wert auf das Mitsenden von Bildern bei den Bewerbungsunterlagen). • Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Migrationsgeschichte und Fluchterfahrung!

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!