Beliebte Länder für ein Auslandssemester

Beliebte Länder

Für viele deutsche Studierende ist die Europäische Union die erste Adresse für ein Auslandssemester. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Die bürokratischen Hürden sind vergleichsweise gering und die landestypischen Gepflogenheiten unterscheiden sich zumeist nicht so stark von der deutschen Kultur. Dies gilt vor allem für die Nachbarstaaten wie die Schweiz, Österreich und die Niederlande. Aber auch die ehemaligen Ostblockstaaten sind immer stärker im Kommen. Auf Grund der Sprachvorteile entscheiden sich zahlreiche Studierende ebenso gern für ein Auslandssemester in englischsprachigen Ländern. Wer es lieber exotischer mag und völlig andere Kulturen kennen lernen möchte, schreibt sich in Peru, Vietnam oder Namibia ein. Doch egal, ob letztlich der Numerus Clausus, die Sprache oder persönliche Präferenzen deine Wahl entscheiden. Die Hauptsache ist, dass du dich in deinem Gastland wohlfühlst. Im Folgenden geben wir dir einen kurzen Überblick über fünf ausgewählte Nationen und ihre Vorzüge für ein Auslandssemester.

Die Vereinigten Staaten von Amerika

Das größte englischsprachige Land der Welt gehört zu den beliebtesten Orten für einen Auslandsaufenthalt; und das trotz hoher Studiengebühren zwischen 2.000 und 60.000 US-Dollar pro Jahr. Doch hinter den hohen Kosten verbirgt sich auch eines der renommiertesten Studiensysteme. Laut Times World University Ranking befinden sich acht der zehn besten Universitäten weltweit in den USA. Die Dichte an exzellenten Bildungseinrichtungen und ausgewählten Studiengängen ist wohl in keinem anderen Land so hoch. Aber auch das Studentenleben zieht viele Hochschüler in die Vereinigten Staaten von Amerika. Denn im Unterschied zu den meisten deutschen Bildungseinrichtungen studierst und lebst du auf dem Campus. Der Kontakt zu den Kommilitonen ist sehr eng und du kannst dein Englisch schnell verbessern. Außerdem findest du auf dem Campus meistens alles, was du auch für deine Freizeitgestaltung brauchst, Kinos, Bars und tolle Partys eingeschlossen. Durch die hohe Internationalität des US-amerikanischen Studiensystems triffst du auf Studierende aus verschiedenen Erdteilen; und du kannst deine interkulturellen Kompetenzen stark ausprägen. Insgesamt kommen jährlich mehr als 500.000 internationale Hochschüler in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, mit dem Traum, einen großen Schritt auf der Karriereleiter zu tätigen.

Österreich

Österreich ist für deutsche Studienbewerber das beliebteste europäische Land für ein Vollzeitstudium und auch für einen mehrmonatigen Auslandsaufenthalt empfiehlt sich die Alpenregion besonders. Denn das Studiensystem ist dem deutschen sehr ähnlich. Dadurch wirst du nur sehr wenig Zeit benötigen, um dich an deiner Gasthochschule wohl zu fühlen. Ein weiterer Vorteil für deutsche Bewerber ist die Landessprache Deutsch. Wenn du dich einmal an den österreichischen Dialekt und bestimmte sprachliche Ausdrücke gewöhnt hast, kannst du einfach und unkompliziert mit deinen Kommilitonen und Mitmenschen kommunizieren. Natürlich sprechen auch die kulturelle und geografische Nähe zu Deutschland viele Studierende an. So ist es möglich, auch einmal am Wochenende spontan nach Hause zu fahren und deine Familie zu besuchen. Andere Studierende schätzen an Österreich die großzügigen Aufnahmebedingungen für ausländische Bewerber. In zahlreichen Studienfächern wurden nämlich bis heute keine Zulassungsbeschränkungen eingeführt; und du bezahlst meistens keine Studiengebühren. Für ausländische Studierende gilt aber, dass sie einen kleinen Betrag von etwa 20 Euro pro Semester für den ÖH-Beitrag und eine Unfallversicherung entrichten müssen. Weitere Kosten fallen an den Hochschulen nicht an.

China

China ist eines der wirtschaftlich am stärksten wachsenden Länder weltweit und gehört seit Jahren zu den größten Exportnationen. Daher zieht es auch immer wieder angehende Wirtschaftswissenschaftler für ein Praktikum oder ein Auslandssemester in die Volksrepublik. Ebenso interessieren sich viele Sinologie- und Kulturwissenschaftsstudenten für das Land. Denn China verbindet in einer einzigartigen Weise moderne Wirtschaftsentwicklung mit dem Bewahren einer 3.500-jährigen Kultur und Geschichte, die sich sehr von den europäischen Traditionen unterscheidet. Das gilt auch für das Bildungssystem: Es ist bis heute zentralistisch geprägt und die Wissensvermittlung ist ins kleinste Detail vorgeschrieben. Tendenzen der Verwestlichung halten aber immer mehr Einzug. International renommierte Universitäten finden sich vor allem in den großen Städten wie Shanghai und Peking, die stark kosmopolitische geprägt sind. Mit deinen Kommilitonen kannst du dich auch auf Englisch unterhalten, doch für die meisten Studienfächer und die alltägliche Kommunikation solltest du Chinesisch-Kenntnisse mitbringen. Neben den sprachlichen Barrieren können auch die Studiengebühren von mindestens 500 Euro pro Jahr den ein oder anderen Bewerber abschrecken. Dafür sind aber die Lebenshaltungskosten vergleichsweise sehr gering.

Russland

Wer sich auf ein besonderes Abenteuer einlassen möchte, sollte sich für einen Auslandssemester in Russland entscheiden. Denn für viele deutsche Studierende ist das Land erst einmal sehr gewöhnungsbedürftig. Das beginnt schon beim Essen. Zu jeder ordentlichen Mahlzeit gehören Piroggen, Kohl und als Beilage Brot. Natürlich wird als Verdauungsgetränk gern der ein oder andere Wodka gereicht. Schließlich wird Gastfreundschaft in Russland groß geschrieben. Dadurch wird es dir auch leicht fallen, Kontakt zu deinen Kommilitonen aufzubauen. Dafür solltest du allerdings gute Russisch-Kenntnisse mitbringen. Die meisten Hochschulen verlangen schon bei der Bewerbung einen Sprachnachweis. Ein Auslandssemester in Russland lohnt sich auch auf Grund der geringen Lebenshaltungskosten und der wundervollen Städte wie St. Petersburg und Moskau. Außerdem gibt es bereits viele bestehende Kooperationen zwischen deutschen und russischen Hochschulen, auf die du zurückgreifen kannst.

Australien

Ob Work and Travel, ein Praktikum oder ein Auslandssemester - Australien hat einen besonderen Reiz für junge Leute. Schließlich präsentiert es sich ewig jung und immer wild. Die meisten Hochschulen des Landes sind auf internationale Studierende eingestellt und bieten eine umfassende Betreuung an. Zu dem ist die technische Ausstattung ausgezeichnet, welches sich auf die Studiengebühren zurückführen lässt. Doch sind diese bei Weitem nicht so hoch wie etwa in den USA. Außerdem sind die Lebenshaltungskosten vergleichbar mit Deutschland vergleichbar, so dass die Finanzierung durch Förderprogramme oder den elterlichen Zuschuss gewährleistet sein sollte. Das australische Studiensystem ist für viele ausländische Studierende auch deshalb interessant, weil es eine Vielzahl an interdisziplinären Studiengängen gibt und die Unterrichtssprache Englisch ist. Die renommiertesten Hochschulen findest du vor allem in den größeren Städten an der Ostküste, wie etwa Sydney oder Melbourne. Natürlich sind der Freizeitwert und das ganzjährlich warme Wetter ebenso ein wichtiger Grund dafür, warum Deutsche gern ein Auslandssemester in Australien planen.

Unsere neuesten Jobs

  • Berlin Charlottenburg (14050), Berlin Wittenau (13407), Berlin KGA Teltowkanal I (12437), Berlin KGA Seegelände (10318), Berlin Prenzlauer Berg (10119), Berlin Grunewald (10711), Berlin Kol. Zur Pappel (13435), Berlin Buckow (12359), Berlin Kol. Waldschule (14055), Berlin Märkisches Viertel (13435), Berlin Kol. Trockendorf (13407), Berlin KGA 1920 (12557), Berlin Kol. Panke (13359), Berlin Kol. Hasenheide (13581), Berlin Kol. Freie Stunde (12047), Berlin Kol. Pferdemarkt (13627), Berlin Kol. Frieden (12099), Berlin Kol. Olympia (13627), Berlin KGA Land in Sonne (13053), Berlin Wedding (13359), Berlin Kol. Salzhof (13599), Berlin KGA Ostsee (13158), Berlin Britz (12351), Berlin Kol. Zur Windmühle (12349), Berlin Marzahn (12681), Berlin Friedenau (12159), Berlin Hermsdorf (13467), Berlin Mitte (10119), Berlin Kol. Jungfernheide (13627), Berlin Schöneberg (10823), Berlin Zehlendorf (14129), Berlin Mahlsdorf (12623), Berlin Lichterfelde (12207), Berlin Kol. An der Rennbahn (12107), Berlin Grünau (12527), Berlin Bohnsdorf (12526), Berlin Pankow (13187), Berlin Lichterfelde (12209), Berlin Kol. Alpenveilchen (13581), Berlin Schmargendorf (14193), Berlin Charlottenburg (10789), Berlin Kol. Britzer Wiesen (12359), Berlin Kol. Unland (12347), Berlin Kol. Alt-Ruhleben I (12057), Berlin KGA Am Adlergestell (12489), Berlin KGA Blankenburg Anlage 4 (13129), Berlin Schöneberg (10825), Berlin Dahlem (14169), Berlin Kol. Dreilinden (13627), Berlin Friedrichshain (10243), Berlin Steglitz (12157), Berlin Tiergarten (10785), Berlin Lankwitz (12249), Berlin Neukölln (12051), Berlin Alt-Hohenschönhausen (13055), Berlin Niederschönhausen (13156), Berlin Konradshöhe (13505), Berlin Kol. Nordpol (13349), Berlin Kol. Tiefwerder Brücke (13597), Berlin Kol. Vor den Toren II (13629), Berlin Französisch Buchholz (13158), Berlin Schöneberg (10965), Berlin Pichelsdorf (13595), Berlin Kol. Waldesfrieden (13469), Berlin Heiligensee (13505), Berlin Kol. Wassersportverein am Rust (13587), Berlin Kol. Stadtbär (12057), Berlin Kol. Neu-Helgoland (12109), Berlin Kol. Neuer Exerzierplatz (13629), Berlin KGA Grüne Wiese (13089), Berlin Mariendorf (12099), Berlin Siedl. Oberspree Köpenick (12459), Berlin Siemensstadt (13627), Berlin Kol. Friedrichshall (14199), Berlin KGA Blockdamm (10318), Berlin Kol. Bocksfelde (13595), Berlin Mariendorf (12277), Berlin Kol. Waldessaum (13503), Berlin Kol. Freizeit (13407), Berlin KGA Blankenburg Anlage 5 (13129), Berlin KGA Klondyke (12557), Berlin Neukölln (10965), Berlin Neukölln (12047), Berlin Kol. Edelweiß (12359), Berlin KGA Frohsinn (13159), Berlin Charlottenburg (10627), Berlin Charlottenburg (10707), Berlin Moabit (10553), Berlin Tiergarten (10557), Berlin Charlottenburg (10585), Berlin Kol. Zur Rose (12057), Berlin Kol. Frühauf (13509), Berlin KGA Heide am Wasser (12487), Berlin KGA Möllersfelde (13127), Berlin Kreuzberg (10961), Berlin Neukölln (12055), Berlin Lichterfelde (14195), Berlin Grunewald (14199), Berlin Kol. Beussel'sche Erben (13629), Berlin Tiergarten (10559) und Berlin Tegel (13403)
    20,00 €
  • Düsseldorf Pempelfort (40474), Düsseldorf Grafenberg (40629), Düsseldorf Stadtmitte (40213), Düsseldorf Golzheim (40476), Düsseldorf Golzheim (40474), Düsseldorf Unterrath (40468), Düsseldorf Pempelfort (40211), Düsseldorf Düsseltal (40470), Düsseldorf Benrath (40599), Düsseldorf Mörsenbroich (40470), Düsseldorf Gerresheim (40625), Düsseldorf Hamm (40221), Düsseldorf Stadtmitte (40233), Düsseldorf Wersten (40591), Düsseldorf Stadtmitte (40210), Düsseldorf Holthausen (40589), Düsseldorf Flingern Nord (40235), Düsseldorf Flehe (40223), Düsseldorf Stadtmitte (40211), Düsseldorf Hubbelrath (40629), Düsseldorf Unterbilk (40223), Düsseldorf Flingern Nord (40237), Düsseldorf Oberbilk (40233), Düsseldorf Eller (40231), Düsseldorf Stadtmitte (40212), Düsseldorf Stockum (40474), Düsseldorf Unterbilk (40219), Düsseldorf Oberkassel (40545), Düsseldorf Reisholz (40599), Düsseldorf Derendorf (40468), Düsseldorf Benrath (40597), Düsseldorf Lörick (40547), Düsseldorf Lohausen (40474), Düsseldorf Grafenberg (40470), Düsseldorf Friedrichstadt (40213), Düsseldorf Oberkassel (40547), Düsseldorf Eller (40227), Düsseldorf Pempelfort (40476), Düsseldorf Gerresheim (40627), Düsseldorf Kaiserswerth (40489), Düsseldorf Niederkassel (40547), Düsseldorf Hassels (40599), Düsseldorf Flehe (40225), Düsseldorf Friedrichstadt (40210), Düsseldorf Unterbilk (40213), Düsseldorf Mörsenbroich (40237), Düsseldorf Friedrichstadt (40212), Düsseldorf Unterbilk (40217), Düsseldorf Rath (40470), Düsseldorf Pempelfort (40479), Düsseldorf Oberkassel (40549), Düsseldorf Bilk (40221), Düsseldorf Derendorf (40479), Düsseldorf Flehe (40221), Düsseldorf Urdenbach (40597), Düsseldorf Garath (40593), Düsseldorf Golzheim (40477), Düsseldorf Ludenberg (40629), Düsseldorf Stockum (40468), Düsseldorf Lörick (40549), Düsseldorf Kalkum (40489), Düsseldorf Eller (40229), Düsseldorf Flingern Süd (40233), Düsseldorf Derendorf (40477), Düsseldorf Benrath (40593), Düsseldorf Hilden (40597), Düsseldorf Gerresheim (40629), Düsseldorf Friedrichstadt (40217), Düsseldorf Unterbach (40627), Düsseldorf Friedrichstadt (40215), Düsseldorf Itter (40589), Düsseldorf Angermund (40489), Düsseldorf Golzheim (40468), Düsseldorf Ludenberg (40625), Düsseldorf Oberbilk (40227), Düsseldorf Grafenberg (40235), Düsseldorf Flehe (40589), Düsseldorf Hafen (40219) und Düsseldorf Lichtenbroich (40468)
    20,00 €
  • Berlin Kol. Zur Windmühle (12349), Berlin Marzahn (12681), Berlin Friedenau (12159), Berlin Hermsdorf (13467), Berlin Mitte (10119), Berlin Kol. Jungfernheide (13627), Berlin Schöneberg (10823), Berlin Zehlendorf (14129), Berlin Mahlsdorf (12623), Berlin Lichterfelde (12207), Berlin Kol. An der Rennbahn (12107), Berlin Grünau (12527), Berlin Bohnsdorf (12526), Berlin Pankow (13187), Berlin Lichterfelde (12209), Berlin Kol. Alpenveilchen (13581), Berlin Schmargendorf (14193), Berlin Charlottenburg (10789), Berlin Kol. Britzer Wiesen (12359), Berlin Kol. Unland (12347), Berlin Kol. Alt-Ruhleben I (12057), Berlin KGA Am Adlergestell (12489), Berlin KGA Blankenburg Anlage 4 (13129), Berlin Schöneberg (10825), Berlin Dahlem (14169), Berlin Kol. Dreilinden (13627), Berlin Friedrichshain (10243), Berlin Steglitz (12157), Berlin Tiergarten (10785), Berlin Lankwitz (12249), Berlin Neukölln (12051), Berlin Alt-Hohenschönhausen (13055), Berlin Niederschönhausen (13156), Berlin Konradshöhe (13505), Berlin Kol. Nordpol (13349), Berlin Kol. Tiefwerder Brücke (13597), Berlin Kol. Vor den Toren II (13629), Berlin Französisch Buchholz (13158), Berlin Schöneberg (10965), Berlin Pichelsdorf (13595), Berlin Kol. Waldesfrieden (13469), Berlin Heiligensee (13505), Berlin Kol. Wassersportverein am Rust (13587), Berlin Kol. Stadtbär (12057), Berlin Kol. Neu-Helgoland (12109), Berlin Kol. Neuer Exerzierplatz (13629), Berlin KGA Grüne Wiese (13089), Berlin Mariendorf (12099), Berlin Siedl. Oberspree Köpenick (12459), Berlin Siemensstadt (13627), Berlin Kol. Friedrichshall (14199), Berlin KGA Blockdamm (10318), Berlin Kol. Bocksfelde (13595), Berlin Mariendorf (12277), Berlin Kol. Waldessaum (13503), Berlin Kol. Freizeit (13407), Berlin KGA Blankenburg Anlage 5 (13129), Berlin KGA Klondyke (12557), Berlin Neukölln (10965), Berlin Neukölln (12047), Berlin Kol. Edelweiß (12359), Berlin KGA Frohsinn (13159), Berlin Charlottenburg (10627), Berlin Charlottenburg (10707), Berlin Moabit (10553), Berlin Tiergarten (10557), Berlin Charlottenburg (10585), Berlin Kol. Zur Rose (12057), Berlin Kol. Frühauf (13509), Berlin KGA Heide am Wasser (12487), Berlin KGA Möllersfelde (13127), Berlin Kreuzberg (10961), Berlin Neukölln (12055), Berlin Lichterfelde (14195), Berlin Grunewald (14199), Berlin Kol. Beussel'sche Erben (13629), Berlin Tiergarten (10559) und Berlin Tegel (13403)
    20,00 €
Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.