Nebenjobs in Oldenburg

Registriere dich jetzt schnell & kostenlos
Über 13.000 Studenten registrieren sich monatlich auf Jobmensa
Mit Klick auf „Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmungen von Jobmensa.
oder
  • Übertarifliche Bezahlung
  • Individuelle Jobempfehlungen
  • Bewerbung ohne Anschreiben auf viele Jobs

Mit Klick auf „Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmungen von Jobmensa.

Die besten Nebenjobs für Studenten in Oldenburg

Arbeiten in Niedersachsen: dein Nebenjob in Oldenburg

Nein, Oldenburg ist sicher nicht das Zentrum des Niedersächsischen Tourismus. Dennoch, für eine Stadt dieser Größe ist das Angebot nicht schlecht. Heute finden sich in der Stadt rund 23 Unterkünfte mit einer Bettenkapazität von 1.700. Der durchschnittliche Oldenburg-Tourist bleibt 1,5 Nächte und ist vor allem an Museen und Einkaufsmöglichkeiten interessiert, kommt aber auch aufgrund der Architektur und des Nachtlebens in die Stadt oder um Konzerte und Großveranstaltungen zu besuchen. Shopping ist allerdings wirklich empfehlenswert im hohen Niedersachsen. Die Fußgängerzone ist nicht nur wunderschön, sondern bietet auch eine herrliche Auswahl an verschiedenen Geschäften. Darüber hinaus wurde 2011 die Einkaufsgalerie Schlosshöfe eröffnet, eine Mal mit rund 90 Fachgeschäften, Cafés und Restaurants. Wenn du also einen Nebenjob in Oldenburg suchst, dann kann sich der Einzelhandel hier auf jeden Fall anbieten. Mehr Möglichkeiten zum Arbeiten ergeben sich in der Nachbarschaft: Studentenjobs in Bremen könnten z. B. auch eine Möglichkeit sein, mal aus der Stadt rauszukommen. Infos zum Arbeitsvertrag haben wir dir in unserem umfassenden Karriere-Ratgeber aufbereitet.

Ein Nebenjob zwischen Einzelhandel und Informationstechnologie

Wie bereits erwähnt, ist der Einzelhandel ein großer Arbeitgeber in und um Oldenburg. Die zahlreichen Geschäfte und Läden bieten zahlreiche Möglichkeiten, einen Job zu finden. Dabei wird es ganz einfache Aushilfsjobs geben, aber mit Sicherheit auch die Möglichkeit, nach ein bisschen Zeit und mit genügend Motivation, anspruchsvollere Stellen anzunehmen. Darüber hinaus ist Oldenburg ein Zentrum für Informationstechnologie. Gerade Existenzgründer und innovative Startups fühlen sich im ortsansässigen Technologie- und Gründerzentrum pudelwohl. Das TGO wurde 2003 eröffnet, 2010 erweitert und bietet heute auf rund 10.000 Quadratmetern geeignete Büro-, Labor- und Werkstattflächen an. Arbeit gibt es in Oldenburg genug. Schau dir doch mal an, wie man eine gute Bewerbung schreibt - Jobmensa hat auch hier die besten Tipps für dich parat.

Jobs gibt's bei Jobmensa!

Bei Jobmensa sind 10.000 Unternehmen und 300.000 Studenten angemeldet. Damit ist unsere Plattform die Größte für Studis in ganz Deutschland. Das Jobmensa-Prinzip ist dabei einfach: du erstellst einmal deine Bewerbungsmappe und bewirbst dich dann mit einem Klick auf deinen Wunschjob. Für einen Nebenjob neben der Uni ist es wichtig, dass er zeitlich flexibel ist. Du solltest ohne weiteres deinen Stundenplan an der Uni einhalten können und musst auch noch genügend Zeit haben, um dich auf Klausuren und Hausarbeiten vorbereiten zu können. Uns ist es daher wichtig, dass deine Arbeitgeber darum wissen und sie dich letztendlich auch in deinem Studium unterstützen. Nur so ergibt sich eine perfekte Symbiose aus Theorie- und Praxisaustausch. Teste unser Angebot und schau, ob etwas Passendes für Dich dabei ist. Bei Fragen helfen wir dir gerne!

Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.