Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job

Web-Entwickler (m/w)

digitalmobil GmbH $ Co. KG

Anzeigenbeschreibung

Was sind meine Aufgaben?

  • Entwicklung von Websites und Web Apps (Frontend und Backend)
  • Insbesondere Entwicklung von WordPress Plugins, Widgets und Themes
  • Betreuung und Optimierung bestehender Webprojekte
  • Pflege und Wartung unserer IT-Technik

Was bringe ich mit?

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik oder vergleichbarer Studienrichtungen
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Webentwicklung, idealerweise im Agenturumfeld
  • Sehr gute Kenntnisse in PHP, JavaScript (JQuery), HTML und SASS sowie in der WordPress Entwicklung
  • Fundierte Erfahrung mit Versionskontrolle (SVN oder Git)
  • Idealerweise Erfahrungen mit dem ZURB Foundation Framework, PhoneGap, AngularJS, Grunt und in der Entwicklung von Drupal Themes und Modulen
  • Hohes Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Selbstständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was bieten wir?

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte
  • Eine lockere Arbeitsatmosphäre mit großen Gestaltungsspielräumen
  • Flexible Arbeitszeiten und eine attraktive Vergütung
  • Die Möglichkeit, laufend neue Technologien auszuprobieren
  • Ein Büro im Herzen von München – inklusive Dachterrasse

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende uns bitte Deine Bewerbung (mit Lebenslauf, Arbeitsproben und Deinen Gehaltsvorstellungen) an jobs@digitalmobil.com. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf dich!

Einsatzort

  • München Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt (80335)

Über das Unternehmen

Wir sind eine Digitalagentur im Herzen von München. Wir entwickeln integrierte Online Marketing Strategien & zukunftsichere Lösungen für das Multi-Device Web. Zu unseren Kunden zählen Fachverlage, Tageszeitungen und internationale Markenunternehmen.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.