Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

HAMBURG / Kiel : Werkstudent (m/w/d) 👩‍🏫 👨🏽‍🏫 als Erste-Hilfe-Kursleiter 🤩 gesucht 👍😁

First Aid Schule für Notfall und Rettung

Anzeigenbeschreibung

Arbeitest Du gerne mit Menschen zusammen, bist selbständig und verantwortungsbewusst?  Hast Du eine gute deutsche Aussprache und am Wochenende Zeit? 

Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir suchen Dich; den Menschen mit dem "gewissen Etwas". 🤩🥳

Dein Job als (m/w/d) Werkstudent oder auf Minijob Basis

  • Spaß im Job, klasse Bezahlung, flexible Arbeitszeiten am Wochenende
  • Ideal für Studenten
  • 4 Einsätze als Nebenjobber oder bis zu 8 Einsätze als WERKSTUDENT
  • Gemäß Fev und DGUV anerkannt
  • Wir machen Dich zum genialen Erste-Hilfe-Kursleiter mit allen erforderlichen Lehrgängen
  • Du hast die Sicherheit eines regelmäßigen Verdienstes
  • Du hast den DOZENTENVORTEIL bei späteren Bewerbungen
  • Du bis sympathisch, hast das Dozenten-Gen* und sprichts gut Deutsch und eine weitere Fremdsprache

* umgangssprachlich auch "bühnenaffin, will-Lehrer-werden oder Erklär-Bär-Gen" genannt

 

FIRST AID ist seit 1998 der kompetente Partner, wenn es um gute und vor allem sympathische Erste-Hilfe-Kurse geht.

Nach zwei Schnuppertagen und weiteren Qualifikationen begleiten wir Dich auf den Weg zum Erste-Hilfe-Ausbilder. Entweder als einer unserer genialen Kursleiter oder Leiter deines eigenen Erste-Hilfe-Ausbildungsstandortes.

 

Was solltest Du mitbringen:

  • Verantwortung, selbständiges Handeln und Spaß im Umgang mit Menschen
  • Die Bereitschaft samstags oder sonntags Erste-Hilfe-Kurse zu geben (mindestens drei Jahre lang)
  • Die Qualifikation "Erste Hilfe Ausbilder/in" kostenfrei zu erwerben
  • Einwandfreies Deutsch / + eine Fremdsprache

 

Was sind Deine Aufgaben?

Du übernimmst die regelmäßige Kursleitung in Deinem Wunschstandort und kannst somit planbar mit einem sehr guten Nebenverdienst rechnen.

Unsere Kurse sind staatlich zertifiziert als Erste-Hilfe-Kursen (UE 9) gemäß Fahrerlaubnisverordnung und DGUV. Die Kurse werden am Wochenende und zwar samstags von ca. 9-17 Uhr oder sonntags von 10-18 Uhr abgehalten.

Du wirst somit mindestens 4 x im Monat (auch gerne mehr) eingesetzt.  

 

Vergütung

450 € bei vier Einsätzen auf MINIJOB-Basis oder 1200€ bei 17 Stunden in der Woche als WERKSTUDENT

 

Wie werde ich ausgebildet?

Die Ausbildung zum Erste Hilfe Kursleiter gliedert sich in einen Erste-Hilfe Einführungs-Lehrgang, der Sehtester- und Passfotoschulung und dem Erste-Hilfe-Ausbilder Lehrgang.

Die Lehrgänge können mit einer Sanitätsausbildung von 110 UE auf 56 UE verkürzt werden. Die Ausbildung zum Erste-Hilfe-Ausbilder/in ist bundesweit von der Berufsgenossenschaft anerkannt.

 

Wann verdiene Ich mein erstes Geld?

Ganz einfach: Nach dem „Probearbeiten“ entscheiden wir zusammen, ob Du als FIRST AID Kursleiter eingesetzt werden möchtest. Der monetäre Aspekt sollte jedoch bei Dir nicht der Hauptgrund sein, bei uns im Team durchzustarten.

 

Wie bewerbe ich mich?

Infos gibt`s auf unserer Webseite: https://www.1aid.de/jobs

Wir freuen uns über Deine Bewerbung mit

  1. Deinem Lebenslauf
  2. Nachweis, dass Du als Student eingeschrieben bist
  3.  relevante Ausbildungsnachweisen

unter bewerbung@1aid.de (Betr.: EH-Ausbilder)

 

ODER

 

Achtung nichts für schwache Nerven: Wenn Du mutig bist, kannst Du auch Deinen Lebenslauf auch als Audio oder Video aufnehmen. Mach den Unterschied mit Deiner persönliche WhastApp - Präsentation

 

unter 0151 - 250 58 644

 

Bitte als Betr.: "Erste Hilfe Kursleiter (m/w/d) " angeben.

 

Gesunde Grüße

 

Julia

 

Einsatzort

  • Hamburg Altona-Altstadt (22769)
  • Hamburg Rotherbaum (20354)
  • Hamburg Schnelsen (22455)
  • Hamburg St. Georg (20095)
  • Hamburg St. Georg (20097)
  • Kiel (24107)
  • Kiel Altstadt (24103)
  • Kiel Düsternbrook (24105)

Über das Unternehmen

First Aid wurde 1998 vom Regierungspräsidenten Düsseldorf zur „Erste - Hilfe -Ausbildung“ gemäß § 19 FeV anerkannt und 2005 von der „Qualitäts-Sicherungsstelle für Erste Hilfe“ der Berufsgenossenschaften zur Aus- und Fortbildung der Ersthelfer im gesamten Bundesgebiet ermächtigt (Ermächtigungsnummer 8.0231). Warum schulen wir? Weil wir als Rettungsassistenten und Notfallmediziner etwas bewegen wollen. Pro Minute sinkt die Überlebensrate um 10%, wir statistisch leider erst in 10 Minuten vor Ort. Also müssen wir unsere Ersthelfer fit machen! Bist Du dabei?

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .